Themenseite Lernfelddidaktik

Die Lernfelddidaktik in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern. Hier lesen Sie Meinungen und Diskussionsbeiträge.

Irrweg Lernfeldkonzeption in der Erzieherausbildung. Eine Streitschrift

Mit einem Leserbrief von Fr. Evelin Steinke-Leitz
klein&groß 12/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Die neue Lernfeldkonzeption steht für eine Entprofessionalisierung der Erzieherausbildung. Spätestens seit die frühere Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen ehemalige Verkäuferinnen und Langzeitarbeitslose zu Erzieherinnen und Erziehern ausbilden lassen wollte, wissen wir, wie verantwortliche Politiker die Ansprüche an die Erzieherausbildung sowie die Qualität dieser Berufsausbildung sehen. Die Lernfeldkonzeption ist eine erneute...

Die Perspektive der Lernfelddidaktik

Eine Antwort auf die Streitschrift „Irrweg Lernfeldkonzeption in der Erzieherinnenausbildung“.
klein&groß 4/2015
1 Credit
Zum Beitrag

In meiner Antwort auf die Streitschrift „Irrweg Lernfeldkonzeption“ möchte ich mich für die Lernfelddidaktik aussprechen. Denn meiner Erfahrung nach sind Kompetenzorientierung und Lernfelddidaktik als handlungsorientiertes Lernkonzept eine gute Basis für die Weiterentwicklung der Erzieherinnenausbildung auf nationaler und europäischer Ebene.

Mehr Handlungskompetenz durch Lernfelder

Eine Antwort auf die Streitschrift „Irrweg Lernfeldkonzeption in der Erzieherinnenausbildung“.
klein&groß 5/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Die oben genannte Streitschrift zeigt die offensichtliche Unzufriedenheit der Autoren mit dem didaktischen Konzept der Lernfeldorientierung und der Implementierung eines darauf beruhenden Lehrplans in einem leider nicht weiter bezeichneten Bundesland. Dem möchten wir – nicht zuletzt auf der Grundlage unserer eigenen Erfahrungen – die positiven Aspekte des Lernens in Lernfeldern entgegensetzen.

Lernfeldkonzeption in der Erzieherausbildung

Impulse zum Gelingen
klein&groß 5/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Ziel des Lernfeldkonzeptes ist es, die angehenden Erzieherinnen und Erzieher in Fähigkeiten ausbilden, um typische berufliche Handlungen erfolgreich zu bewältigen. Lernfelder und der damit verbundene Anspruch, kompetent handelnde Pädagogen auszubilden, erfordern von uns Lehrpersonen ein Umdenken: wir müssen Lernprozesse vom Ergebnis her planen und gestalten. Hier werden fundierte Impulse beschrieben, wie die Umsetzung dieses Lernfeldkonzepts...

Entwicklungschancen der ErzieherInnenausbildung

Ein Feld vorwärts oder zurück?
klein&groß 5/2015
2 Credits
Zum Beitrag

Eine selbstständige und eigenverantwortliche Fachkraft zu sein erfordert Kompetenzen, reflektierte, fachwissenschaftlich begründete Entscheidungen zu treffen. Denn die Erzieherin und der Erzieher ist nicht nur kompetente BegleiterIn pädagogischer Prozesse, sondern auch Konzeptionsentwicklerin mit „wissenschaftlich fundiertem Wissen“:
Welchen Stellenwert hier die Lernfeldkonzeption hat, beschreibt diese Auseinandersetzung mit der Ausbildung von...

Entprofessionalisierung der ErzieherInausbildung - Ohne Struktur und klares Konzept

Irrweg Lernfeldkonzeption
klein&groß 5/2015
2 Credits
Zum Beitrag

Seit geraumer Zeit werden Erzieherinnen und Erzieher an den Fachakademien und Fachschulen für Sozialpädagogik auf der Basis eines neuen Lehrplans, der Lernfeldkonzeption, ausgebildet.
Nachdem unsere Streitschrift "Irrweg Lernfeldkonzeption in der Erzieherausbildung"auf bundesweite Resonanz stieß, möchte dieser erweiterte Beitrag eine Pro- und Contra-Diskussion unter Erzieherinnen und Erziehern, Fachschul-Dozenten und Studierenden anstoßen. Es...

Lernfeldansatz als Universalheilmittel von Bildungsproblemen ungeeignet

Replik auf die Reaktionen nach unseren Streitschriften
klein&groß 5/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Ergänzend zur zweiten Streitschrift "Entprofessionalisierung der Erzieherausbildung" und den Reaktionen auf die erste Streitschrift soll dieser Beitrag nicht nur als Antwort gedacht sein, sondern weitere fachlich fragwürdige Aspekte des Lernfeldkonzeptes thematisieren.

Anzeige