Fördermagazin Grundschule

Fördermagazin Grundschule 3/2016

Vergleichen und Messen
16,50 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Längen indirekt vergleichen

Kinder nutzen unterschiedliche Mittler
2 Credits
Zum Beitrag

Beim indirekten Vergleich von Längen können grundlegende Einsichten zum Messen und Vergleichen erworben werden. Ein kompetenter Umgang mit Größen ist ein wichtiges Ziel der Grundschulmathematik. Leider zeigt sich immer wieder, dass Kinder am Ende ihrer Grundschulzeit zwar Aufgaben mit Längen ausrechnen können, trotzdem noch kein gut entwickeltes Längenkonzept haben. Dieser Artikel beschreibt den indirekten Vergleich als zentralen Aspekt eines...

Eselsschwanz und Ringelschwänzchen

Direkter und indirekter Vergleich im Größenbereich Längen
2 Credits
Zum Beitrag

Bei der Arbeit im Größenbereich Längen kann der Aufbau von Vergleichskompetenzen parallel zur Verwendung standardisierter Messinstrumente effektiv gefördert und ausgebaut werden. Direkte und indirekte Vergleiche von Längen bilden grundlegende Voraussetzungen für erfolgreiche Messprozesse. Im Folgenden wird eine Lernumgebung vorgestellt, die sich besonders zur Förderung in kleinen Gruppen eignet und vielfältige Lernchancen zum Aufbau konzeptueller,...

Von der Wippe zur Waage

Kindgerechte Einführung von Vergleichsinstrumenten im Größenbereich Gewichte
2 Credits
Zum Beitrag

Mechanische Instrumente zum Gewichtsvergleich bieten vielfältige Möglichkeiten der Förderung von Vergleichs- und Messkompetenzen. Der Größenbereich Gewichte stellt besondere Herausforderungen an Kinder und Lehrkräfte. Die zunehmende Verwendung digitaler Waagen lässt wenig Raum für ein Verstehen des Messprozesses als quantitativen Vergleichsprozess. Eine Einführung in die Funktionsweisen einfacher mechanischer Vergleichsinstrumente baut auf den...

„Wie lang ist eigentlich 1 Meter?“

Aufbau von Vorstellungen im Größenbereich Längen mithilfe der Meterschlange
3 Credits
Zum Beitrag

Durch vielseitige Handlungserfahrungen können Kinder alltagstaugliche Stützpunktvorstellungen aufbauen. Der Aufbau tragfähiger Vorstellungen in den verschiedenen Größenbereichen ist eine der wichtigsten Kompetenzen des Bereichs ‚Messen und Größen’ in der Grundschule. Wie Kinder durch den Einsatz der Meterschlange an die Vorstellung für die abstrakte Länge von einem Meter herangeführt werden und daraus Stützpunktvorstellungen entstehen können, wird im...

„Hier kann man’s sehen, aber was macht man da?“

Direktes und indirektes Vergleichen von Längen
2 Credits
Zum Beitrag

Vergleichen will gelernt sein. Doch welche Teilleistungen beim Längenvergleichen fallen leicht – und welche sind besonders anspruchsvoll? Längenvergleiche sind integraler Bestandteil des Themenfeldes „Vergleichen und Messen” in der Grundschule. Neben dem direkten ist vor allem das indirekte Vergleichen, bei dem eine der zu vergleichenden Längen auf die andere umgeschlagen werden muss, von Interesse. Dieses bietet Anlass zur Reflexion über Strategien...

„Die sind doch beide fast gleich groß.“

Der Einstieg in den Größenbereich Längen mit dem Bilderbuch „Kleiner Riese, großer Zwerg“
1 Credit
Zum Beitrag

Der Einstieg in den Größenbereich Längen mit dem Bilderbuch „Kleiner Riese, großer Zwerg“. Das Bilderbuch ‚Kleiner Riese, großer Zwerg‘ bietet einen für Kinder motivierenden Einstieg in den Größenbereich der Längen, aber auch Ansatzpunkte für weitergehende Lernanlässe im Bereich des Messens. Im Folgenden berichten wir von Lernaktivitäten zum Größenbereich der Längen, die wir in einer stark heterogenen, jahrgangsgemischten Lerngruppe in der...

Wer springt weiter?

Förderung der Mess- und Größenkompetenzen durch den Einsatz von Sprunglängen
2 Credits
Zum Beitrag
 

Schulische Förderung aus sonderpädagogischer Sicht

Sonderpädagogische Förderung muss auch an Regelschulen mehr Einzug finden.
1 Credit
Zum Beitrag
 
Anzeige