Integrative Schule

Schule für alle
HTW Praxis 10/2008
1 Credit
Herunterladen

Der Begriff der Integrativen Schule ist in aller Munde. Wer oder was werden integriert? Es gab zu verschiedenen Zeiten verschiedene Schwerpunkte. Zuerst denkt man an die Integration der ausländischen Schüler und der Schüler mit Behinderung in den normalen Klassenverbund. Doch mittlerweile bedeutet Integrative Schule eine gemeinsame Schule für alle Kinder, unabhängig von ihrem sozialen Status, von ihrer kulturellen oder ethnischen Abstammung, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer Religionszugehörigkeit und einer Behinderung. Bildung ist ein Menschenrecht.

Zeitschrift des Monats

Schulmagazin 5-10

Die große Praxiszeitschrift für die Sekundarstufe
Anzeige
 
Anzeige