klein&groß - Mein Kita-Magazin

klein&groß 12/2016

Digitale Welt - Medienbildung in der Kita
9,50 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Digitale Welt, schon in der Kita?

Möglichkeiten einer sinnvollen Medienerziehung
2 Credits
Zum Beitrag

Kinder wachsen in einer Welt auf, die von Medien umgeben ist. Sie wachsen hinein in eine Gesellschaft, die ohne digitale Medien nicht mehr zu funktionieren scheint. Bereits Kleinkinder nutzen Medien, passiv und aktiv. Dieser Artikel versucht, Antworten auf grundlegende Fragen zur Integration von Medien in den Kitalltag zu geben und somit eine Hilfestellung für eine sinnvolle, angemessene und machbare Einbindung von Medienerziehung zu sein.

Gemeinsam die digitale Welt entdecken

Chancen und Möglichkeiten
1 Credit
Zum Beitrag

Digitale Angebote haben großes Potenzial, Kindern spielerisch Lerninhalte zu vermitteln. Der Brückenschlag vom Buch zur ergänzenden digitalen Medienerziehung kann erfolgreich in der Kita umgesetzt werden, wenn man ein paar Dinge beachtet. Dazu haben wir eine Kinderbuchautorin und App-Entwicklerin befragt.

Kinder als selbstbewusste Mediennutzer

Medienbildung in der Montessori-Pädagogik
1 Credit
Zum Beitrag

Die Medienwelt von heute ist per se weder nur förderlich und bereichernd noch ist sie ausschließlich schädigend für die Kinder. Sie eröffnet uns und den Kindern vielfältige Möglichkeiten, die eine souveräne Lebensführung unter- stützen. Genauso konfrontiert die neue Medienwelt auch mit ganz neuen Anforderungen und Gefahren. Kinder brauchen eine differenzierte und qualifizierte Vorbereitung auf unsere digitalisierte Welt. Was würde Maria...

Was passiert mit meinen Daten?

Über Chancen und Risiken in der Digitalen Welt
1 Credit
Zum Beitrag

Im heutigen digitalen Zeitalter sind Medien wie Smartphone, PC und Tablet fester Bestandteil des Alltags. Dabei ist eine stetige Internetnutzung selbstverständlich. Der folgende Artikel setzt sich mit der digitalen Entwicklung und deren Folgen auseinander und blickt dabei auf den Umgang mit unseren Daten und denen der Kleinsten.

Chancen steigern, Risiken minimieren

Impulse zur Mediennutzung
1 Credit
Zum Beitrag

Elektronische Medien bieten Kindern Chancen, bergen aber auch Risiken in sich. Damit Kinder die Möglichkeiten haben elektronische Medien sicher und erfolgreich nutzen zu können, müssen Erzieher und Eltern sensibilisiert und informiert werden. Es gibt zahlreiche Internetangebote, die sich mit der Thematik befassen. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht, die Sie in Ihrer Arbeit auf vielfältige Weise unterstützen kann.

Heute ist Bewegungstag!

Spiel & Spaß mit dem Schwungtuch
1 Credit
Zum Beitrag

Bewegung ist für alle Kinder sehr wichtig. Das Entdecken des Schwungtuchs ist bereits für die Kleinsten interessant und weckt die kindliche Neugier. Hier ein paar Spielideen für Kinder unter drei Jahren.

 

Mut zur Gruppe

Zur Gruppenkompetenz von Kleinstkindern
1 Credit
Zum Beitrag

Kinder sind von Geburt an in soziale Beziehungen eingebunden. Die ersten, primären Gruppenerfahrungen finden in der Familie statt. Sie bilden die Basis für die Bewältigung anderer, zunächst fremder Gruppenkontexte – für die eine notwendige soziale Kompetenz ausgebildet und entwickelt werden muss. Diese Entwicklung passiert weitestgehend unbewusst, dennoch können Kinder hierbei sinnvoll begleitet werden. Das Wichtigste erscheint hierbei, die...

Winterliche Atelierarbeit in der Krippe

Ästhetische Bildung für die Kleinsten
1 Credit
Zum Beitrag

Kreative Bastelideen gibt es viele. Aber was ist wirklich sinnvoll für Kleinstkinder? Diese Frage lässt sich nicht mit einfachen Techniken beantworten, sondern braucht eine Auseinandersetzung mit den Begriffen Kreativität, ästhetischer Bildung und Kenntnisse über Malentwicklung von Kindern.

Kinder brauchen Bücher

Entwicklungsunterstützung durch Geschichten
1 Credit
Zum Beitrag

„Kinder brauchen Bücher“ – das ist zunächst eine Behauptung, die den argumentativen Nachweis braucht! Wie will man heute den Wert der Bücher für Kinder erfassen? Wie kann man erkennen, welchen Rang Bücher für Kinder in unserer heutigen technisierten und schnelllebigen Zeit haben? Wie sehr unterstützen Bücher die Kinder eigentlich wirklich in ihrer Entwicklung? Der folgende Artikel gibt erste Einblicke.

Das Laternenfest der kleinen Liesl

Abenteuer mit Hell und Dunkel
1 Credit
Zum Beitrag

Spätestens seit dem Laternenumzug sind viele Kinder mit Dunkelheit, Laternen und Lichtern vertraut. Auch in der Adventszeit spielt dies eine große Rolle. Sie finden hier eine Geschichte und zahlreiche Spielideen rund um das Thema „Hell und Dunkel“.

Ökologischer Baumschmuck

Weihnachten naturfreundlich feiern
1 Credit
Zum Beitrag

Kinderaugen fangen an zu strahlen und auch erwachsene Gesichter werden weich: Advent und Weihnachten ist so nah! Für viele Menschen ist es die schönste Zeit im Jahr. Für Kinder aufregend, voller Vorfreude, für Erwachsene geprägt von Hektik, Plätzchenbacken, Weihnachtsgeschichten vorlesen, Gruppenräume mit Kindern dekorieren. Und die Natur? Die liefert vielerlei Zutaten, damit das Fest und der Advent ein Meer an Aromen bietet. Und oft wird ihr...

In der Welt der Gefühle

Sozial-emotionale Entwicklung unterstützen
1 Credit
Zum Beitrag

Kinder sind manchmal traurig, zornig, wütend, fröhlich – wie alle Menschen. Die Aufgabe der Erwachsenen ist es, ihnen zu helfen, die Welt der Gefühle kennenzulernen, Freude erleben zu können und mit unangenehmen Gefühlen umgehen zu lernen. Der folgende Beitrag gibt vielfältige Impulse für die Praxis.

Die klein&groß-Ideenkiste

Für eine gemeinsame Adventszeit
1 Credit
Zum Beitrag

In der Ideenkiste sammeln wir für Sie vielfältige Impulse für Ihren Kita-Alltag. Wir laden Sie ein, diese individuell umzusetzen und auszuprobieren. Zum kreativen Gestalten, sich Bewe- gen, für Experimente, zum Essen, Singen, Spielen oder Reimen. Diesmal erleben wir zusammen die Adventszeit

Kindheit zwischen Steppe und Großstadt

Kirgisistan (Teil 2)
1 Credit
Zum Beitrag

Kirgisistan ist ein Land im hochgebirgigen Teil Zentralasiens. Flächenmäßig halb so groß wie Deutschland und nur dünn besiedelt. Die Bevölkerung erlebt seit Jahren einen rasanten gesellschaftlichen Wandel. In den letzten Jahrzehnten sind die Nomaden der Hochsteppe in Teilen sesshaft geworden. Wobei ein Teil verarmt und in den Städten letzte Zuflucht findet. Kindheit kann in diesem Land ganz unterschiedlich gestaltet sein: die Kinder von den...

Zanken, Hauen, Weinen ...

Eine geregelte Streitkultur fördern
1 Credit
Zum Beitrag

Um einen Streit zu beginnen, gehören mindestens zwei dazu. Bei einer durchschnittlichen Gruppengröße von 25 Kindern im Kindergarten könnte das ziemlich interessant werden – oder aber: es wird der Rahmen für Konflikte geboten, indem Gefühltes ausgesprochen wird. Der folgende Beitrag gibt Impulse für eine Streitkultur.

Selbstmanagement

Gedanken über die Gegenwart, Wünsche für die Zukunft
1 Credit
Zum Beitrag

Sie sind der Gestalter Ihres Lebens! Selbstwirksamkeit ist der Schlüssel zu Glück. Sie ist die Überzeugung, dass man lernbereit ist und seine Aufgaben bewältigen kann. Menschen, die von ihrer eigenen Kraft überzeugt und ausdauernd sind, bewältigen Herausforderungen leichter und sind meist auch davor gefeit, stärkere Ängste zu entwickeln. Selbstwirksamkeitsüberzeugung ist eine wichtige personelle Ressource.

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

Diesmal: Praktikanten

Anzeige