schulmanagement für Rektoren, stv. Schulleiter, Schulaufsicht und Führungskräfte im Bildungsbereich
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Deutsche Schulgeschichte

Der lange Weg zur Ganztagsschule
1 Credit
Zum Beitrag

Ausweislich der Anfang des Jahres 2016 vorgelegten Statistik der Kultusministerkonferenz (KMK 2016, 12) besuchten im Schuljahr 2014/15 etwa 39 Prozent aller Schülerinnen und Schüler der öffentlichen und privaten Schulen der Primar- und der Sekundarstufe I Ganztagsschulen. Auch wenn diese Quote im internationalen Vergleich eher als niedrig eingestuft werden muss, zeigt doch ein Blick in die deutsche Schulgeschichte, dass hinter dem Erreichen dieser...

Was wissen wir über die Ganztagsschule?

Ein kurzer Einblick in den Forschungsstand
1 Credit
Zum Beitrag

In Deutschland ist mittlerweile mehr als jede zweite Schule eine Ganztagsschule. Anders als noch vor rund 10 Jahren stellen Ganztagsschulen inzwischen die Regel und nicht mehr eine Ausnahme in der Schullandschaft dar. Der mit dem Investitionsprogramm „Zukunft, Bildung und Betreuung“ der Bundesregierung im Jahr 2003 gestartete Ausbau von Ganztagsschulen wurde dabei von Anfang an durch zahlreiche, insbesondere durch das Bundesministerium für Bildung und...

Mehr Zeit – mehr Beziehung

Beziehungen zwischen Lehrkräften und Lernenden in der Ganztagsschule
1 Credit
Zum Beitrag

 

Unabhängig von der Frage, ob Deutschland oder Österreich, ob Primarschule, Hauptschule, Gesamtschule, Neue Mittelschule oder Gymnasium, ob gebundene oder offene Ganztagsschule: Gedeihliche Beziehungen zwischen Lehrer(inne)n und Schüler(inne)n sind wichtig – nicht nur für Motivation, Erfolg und Kommunikation im Unterricht, sondern auch für Persönlichkeitsbildung und für das Sozialklima in der Klasse. Ulrike Popp stellt Erkenntnisse der...

Multiprofessionelle Kooperation in der Schule

Forschungsbefunde und Handlungsperspektiven für Schulleitungen
1 Credit
Zum Beitrag

Ganztagsschulen erfordern von Schulleitungen die Kooperation mit außerschulischen Partnern. In diesem Beitrag werden Herausforderungen und Handlungsperspektiven für Schulleitungen berichtet.

 

Am 6. Dezember 2016 war es wieder soweit: Die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) und die KMK (Kultusministerkonferenz) luden nach Berlin zur Presskonferenz, um die Befunde der PISA 2015 Studie zu präsentieren. PISA (Programme for International Student Assessment) ist nach wie vor die wichtigste internationale Schulleistungsstudie, bietet sie doch Informationen...

Schulbesuch in Shanghai

Unterrichtsbeobachtungen an der zweiten Grundschule der sechsten Pädagogischen Hochschule
2 Credits
Zum Beitrag

Shanghai hatte in den PISA-Tests von 2009 und 2012 besonders gut abgeschnitten. Anders als beim PISA-Sieger Finnland gab es keine Reisebewegungen, um sich anzuschauen, was man von Shanghai lernen kann. Ob es daran lag, dass die Möglichkeiten wesentlich komplizierter und auch teurer sind, mag dahingestellt sein. Paul Richter hatte Gelegenheit, Schulen in Shanghai zu besuchen und sich Unterricht anzuschauen.

Schulleitung als Handwerk und Kunst

Facetten der Führungstätigkeit
1 Credit
Zum Beitrag

Eine Schule leiten, Führungsverantwortung wahrnehmen, das ist auf der einen Seite eine handwerkliche Aufgabe und auf der anderen Seite Kunst. Ich möchte im Folgenden dieses Verhältnis beschreiben und damit aus einer sehr spezifischen Perspektive zu einer Klärung der Rolle von Schulleitungen beitragen.

Bildungschancen vor Ort

Studie der Caritas zu Schulabgängern ohne Hauptschulabschluss
1 Credit
Zum Beitrag

Im Herbst 2008 wurde auf dem sogenannten Dresdener Bildungsgipfel von den Regierungschefs in Bund und Ländern das Ziel vereinbart, die Quote der Schulabgänger ohne Abschluss deutlich zu verringern. Die 2016 -aktualisierte Studie der Caritas zeigt, was erreicht wurde. Ein Bericht von Verena Liessem.

Paradoxe statistische Phänomene

Einfache statistische Kennzahlen: Das Einfache ist nicht immer einfach …
1 Credit
Zum Beitrag

 

Im vierten und letzten Teil unserer Serie geht es um Kennzahlen. Diese erscheinen einfach, klar und unwiderruflich richtig. Mit den Problemen und Tücken setzen sich die Autoren in diesem letzten Teil unserer Serie auseinander.

Anzeige