Shop

Jeder – ob Referendar oder erfahrene Lehrkraft – kann auf seine eigene Art erfolgreich planen und unterrichten, wenn der Unterricht aus vier Perspektiven betrachtet und dabei die vier Prüfsteine »Transparenz«, »Klarheit«, »Feedback« und »Evaluation« berücksichtigt werden. Das gelingt, wenn man alle Faktoren, die den Unterricht bedingen, strukturiert im Blick behält. Für beides ist das Perspektivmodell von Frank Nix und Jens Wollmann ein hilfreiches Werkzeug.

Das Heft enthält folgende Rezepte:
- Mini-Makronen
- Gelbe-Rüben-Lebkuchen
- Christmas Cookies
- Honigkuchen vom Blech
- Honigkuchenteig
- Macarons
- Cake-Pops
- Mini-Adventsplätzchen
- Schwarz-Weiß-Plätzchen
- Knuspertaler
- Cantuccini Toscani
- Martinsgänse
- Dreikönigskuchen

Die Sonderhefte enthalten Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter für den Sportunterricht an Grundschulen.

Die Sonderhefte enthalten Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter für den Musik-, Kunst-, und Sportunterricht an Grundschulen.

Die Sonderhefte enthalten Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter für den Musik-, Kunst-, und Sportunterricht an Grundschulen.

Der Geburtstag ist für Kinder und Erwachsene ein besonderer Ehrentag! Das Highlight dieses Posters ist, dass Sie den Wunsch „Alles Gute zum Geburtstag!“ in 27 Sprachen übersetzt finden. Denn einen guten Wunsch zum Geburtstag in „seiner Muttersprache“ zu bekommen, zaubert  ein Lächeln aufs Gesicht. Und ist es nicht das, was diesen besonderen Tag ausmacht?!
Auf diesem Mitmach-Poster finden Sie an den Seiten Linien, auf denen sich die Geburtstagskinder (und -Erwachsene) eingetragen können.
Im Geschenk links unten können individuelle Geburtstagsrituale, Lieder, Wünsche oder Rezepte eingetragen werden.
Zusatzmaterial zum Geburtstag kostenfrei herunterladen.

Die Themen in 2014 waren:

  • 1/2014: Plus - Minus, Mal - Durch
  • 2/2014: Fußball-WM 2014
  • 3/2014: Zeichnen und Konstruieren. Mit Material extra!
  • 4/2014: Reflektieren und Bewerten.

Die Themen in 2014 waren:

  • 1/2014: Aufschreiben und Formulieren
  • 2/2014: Mädchen lesen gern, Jungen auch! Mit Material extra!
  • 3/2014: Hörmedien
  • 4/2014: Zeitung in der Schule

Die Themen in 2014 waren:

  • 1/2014: Naturphänomene wahrnehmen und erklären
  • 2/2014: Mit dem Mathebuch kreativ umgehen
  • 3/2014: Gestalten mit Naturmaterialien
  • 4/2014: Deutsch: Argumentieren

Die Themen in 2014 waren:

  • 1/2014: Laufen, springen, klettern
  • 2/2014: Musik machen? Gemeinsam!
  • 3/2014: Schreibprozesse
  • 4/2014: Mathematische Muster entdecken

Die Themen in 2014 waren:

  • 1/2014: Kinder mit Schwierigkeiten beim Rechnen
  • 2/2014: Neue Perspektiven im Sachunterricht
  • 3/2014: Lernen selbst organisieren
  • 4/2014: Schriftspracherwerb
  • 5/2014: Schwerpunkt Daten
  • 6/2014: Historisches Lernen

Die Themen in 2014 waren:

  • 1/2014: Ausspracheschulung / Clocks and watches /Writing
  • 2/2014: Graphic novels / What´s flying up there?
  • 3/2014: The lexical approach / Football crazy!
  • 4/2014: Back to school / Reading
  • 5/2014: Cats & co.
  • 6/2014: Getting ready for Christmas

„Dass man mit Papas Rasierschaum auch malen kann“, „Wie aufregend es ist, wenn im Stuhlkreis der eigene Name gesungen wird“: Es gibt so viel zu entdecken in der Krippe. Perfekt dazu passt unser Poster, auf dem es auch ganz viel zu entdecken gibt. Ob als Gesprächsgrundlage für den Elternabend, als Reflexionsanregung im Team oder einfach nur zum Schmunzeln - dieses Poster ist vielseitig einsetzbar.

Das Handbuch gibt einen Überblick über Daten und Fakten zum Thema Gesunde Schule. Es macht mit den Grundlagen schulischen Gesundheitsmanagements vertraut und erläutert die Rolle von Schulleitung bei der Entwicklung eines Gesundheitsmanagements an der Schule.

Das Handbuch regt zur Diskussion über Klassenführung bzw. Classroom Management an und stellt Forschungsbefunde zu dem Thema vor. Es setzt sich mit dem Problem der Komplexität und Heterogenität in Schulklassen auseinander und gibt einen Überblick über die von Kounin ermittelten Dimensionen des Classroom Managements. Es werden außerdem viele Anregungen für die tägliche Praxis im Klassenzimmer geliefert.

Das Handbuch erläutert, worum es bei der formativen Leistungsmessung geht und stellt wesentliche Forschungsbefunde vor. Es vermittelt Instrumente für die schulische Praxis und liefert Beispiele aus der Primar- und Sekundarstufe in den Bereichen Lese- und Schreibkompetenz, Mathematik und Physik. Sie erhalten wichtige Hinweise, wie Sie an Ihrer Schule eine Kultur der formativen Leistungsdiagnostik aufbauen können.

Das Handbuch gibt einen Überblick über die Grundlagen des Urheberrechts und erläutert, was bei der Erstellung von Unterrichts- und Prüfungsmaterialien zu beachten ist. Zudem verschafft es grundlegendes Wissen über die Verwendung von Medien in der Schule und stellt Fallbeispiele aus dem Schulalltag vor.

Das Handbuch führt in die Grundlagen der Entscheidungstheorie ein und erläutert unterschiedliche Verfahren zu rationalen Entscheidungsprozessen. Anhand von Beispielen aus dem Schulleben wird aufgezeigt wie Verfahren der Entscheidungsfindung angewendet werden können. Es sind viele praktische Tipps für die Anwendung an der Schule enthalten.

Das Handbuch erläutert den Zusammenhang zwischen Gehirn und Lernen. Es verschafft einen Überblick über Aufbau und Funktion des Gehirns und beschreibt, wie Informationen im Gehirn verarbeitet werden können. Es wird der Zusammenhang von neurobiologischen Grundlagen des Lernens sowie schulischen Leistungen erklärt. Das Handbuch weißt darüberhinaus Konsequenzen für die Gestaltung von Lernumgebung auf.

„Dass man mit Papas Rasierschaum auch malen kann“, „Wie aufregend es ist, wenn im Stuhlkreis der eigene Name gesungen wird“: Es gibt so viel zu entdecken in der Krippe. Perfekt dazu passt unser Poster, auf dem es auch ganz viel zu entdecken gibt. Ob als Gesprächsgrundlage für den Elternabend, als Reflexionsanregung im Team oder einfach nur zum Schmunzeln - dieses Poster ist vielseitig einsetzbar.

Dieses Handbuch stellt Methoden der Personalerhaltung vor; zeigt, wie man Konflikte konstruktiv behandelt; erläutert, welche Handlungsmöglichkeiten es gegen Mobbing gibt; stellt das allgemeine Belastungs-Beanspruchungs-Konzept von Lehrern und Schulleitern dar; erklärt Möglichkeiten und Strategien zur Gesundheitsförderung.

Dieses Handbuch beschreibt, wie eigenverantwortliches Lernen im Unterricht umgesetzt werden kann und erläutert die fünf wichtigsten Prinzipien zur Förderung des eigenverantwortlichen Lernens. Es enthält zahlreiche Arbeitsmaterialien.

Das Handbuch stellt Leitideen für die individuelle Förderung am Beispiel Mathematik vor. Es beschreibt den mathematischen Lernprozess bei Kindern und Jugendlichen und enthält praxiserprobte Beispiele aus den "Mathe macht stark"-Materialien. Der Einsatz und die Auswertung von Lernstandserhebungen wird erklärt.

Dieses Handbuch beschreibt die Schritte auf dem Weg zum offenen Ganztag und hilft bei der Planung und Konzeptentwicklung. An dem Praxisbeispiel einer Schule werden Stolpersteine und Möglichkeiten veranschaulicht. Es sind umfangreiche Praxismaterialien enthalten. Das Handbuch bietet eine Orientierungshilfe während des gesamten Prozesses bis zur Eröffnung des Ganztages.

Das Handbuch analysiert Ursachen, Auswirkungen und Folgen von Mobbing im Kollegium und unter Schülern. Es erläutert Präventions- und Interventionsmaßnahmen bei Mobbing und stellt Unterstützungs- und Beratungsangebote bei Mobbing vor. Es ist eine umfangreiche Materialsammlung enthalten.

Das Handbuch erläutert die Grundlagen für die Unterrichtsentwicklung im Fachunterricht und beschreibt den Unterricht in den einzelnen Fächern im Rahmen einer modernen Allgemeinbildung. Der Schwerpunkt liegt auf dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. Außerdem wird auch das BLK-Programm SINUS-Transfer Grundschule näher beleuchtet.

Dieses Handbuch wendet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, die ihr Amt gerade aufnehmen bzw. erst seit kurzem diese Aufgabe ausfüllen oder aber an eine neue Schule wechseln. Es zeigt, wie man die ersten Wochen am neuen Arbeitsplatz strukturiert und beschreibt mögliche Arbeitsschwerpunkte für die wichtige Startphase. Desweiteren wird erläutert, wie eine sinnvolle Teamentwicklung aussehen kann. Das Handbuch enthält Tipps, Checklisten und Hinweise für weiterführende Informationen und Hilfen.

Dieses Handbuch enthält Beiträge zur externen Evaluation in den verschiedenen Bundesländern; diskutiert Vor- und Nachteile von Schulinspektionen; beschreibt verschiedene Evaluationsmodelle; informiert über Pilotprojekte aus den einzelnen Bundesländern; gibt Hinweise zur Durchführung und Ablauf von Evaluation.

Das Handbuch stellt die Qualitätsdimensionen für solide interne Evaluation vor und beschreibt die Umsetzung von praktischen Verfahren. Schwerpunkt wurde auf die Überprüfung von Ergebnissen des Unterrichts gesetzt. Es macht mit dem für alle Schulen kostenlosen Angebot EMU zur Unterrichtsdiagnostik vertraut.

In diesem Handbuch erhalten Sie einen Überblick über zentrale Ergebnisse der Meta-Analysen von John A.C. Hattie. Sie bekommen einen Einblick in die Relevanz einzelner Einflussfaktoren auf schulisches Lernen. Erfahren Sie, wie Lehrkräfte in Deutschland die von Hattie beschriebenen Einflussfaktoren auf schulisches Lernen bewerten. Außerdem werden Herangehensweisen empirischer Forschung thematisiert.

Mit dem vorliegenden Schulmanagement Handbuch erwartet Sie ein Ratgeber für die vielen täglichen Situationen, in denen rechtliche Sachverhalte eine wichtige Grundlage für Ihre Entscheidungen und Handlungsoptionen spielen. Mit  Stephan Rademacher konnte ein Autor für dieses Handbuch gewonnen werden, der in exzellenter Weise fundiertes juristisches Wissen und berufliche Erfahrung an Schulen miteinander verbinden kann. Sie finden in diesem Band unzählige Fallbeispiele, sodass es sogar Freude bereiten kann, sich mit juristischen Fragestellungen zu beschäftigten.

Das vorliegende Schulmanagement Handbuch möchte Ihnen empirischbasiertes Wissen über die Arbeit von Leitungstätigkeit an Schule vermitteln.

Was kennzeichnet erfolgreiche Schulen? Dargestellt werden unter anderem Ergebnisse internationaler wie nationaler Studien und die daraus abgeleiteten relevanten Merkmale guter Schulen.

Die Besonderheiten des chinesischen Bildungssystems - in diesem Handbuch erhalten Sie einen Einblick. Sie bekommen einen Einblick in die konkrete Unterrichtskultur und wir stellen den Aufbau und das Selbstverständnis des heutigen Bildungswesens dar. Schülerinnen und Schüler aus Shanghai geben eine Selbsteinschätzung zu ihrem Lernerfolg.

Was sind die Kriterien für Qualität? Sie bekommen einen Einblick in das Total Quality Management und erhalten praxisbezogene Hinweise zu allen Phasen der Qualitätsentwicklung. Zudem enthält das Handbuch Vorlagen für die Stärke-Schwäche-Analyse an Ihrer Schule. Zudem werden zwei wichtige QM-Systeme der Wirtschaft mit Blick auf schulische Nützlichkeit dargestellt.

In diesem Handbuch bekommen Sie einen Überblick über zentrale Charakteristika inklusiver Unterrichtsgestaltung; wird die Perspektive von Schülerinnen und Schülern auf das Zwei-Lehrer-System beleuchtet; finden Sie Settings für gemeinsamen Unterricht erläutert; erhalten Sie Checklisten für die gemeinsame Kooperation im inklusiven Unterricht; stellt die Erich-Kästner-Schule aus Hamburg ihr Inklusionskonzept vor.

Dieses Handbuch erläutert, was ein schulinternes Curriculum ist; stellt Curricula aus verschiedenen Fächerbereichen vor; beschreibt die Aufgaben der Fachkonferenzen bei der Erarbeitung schulinterner Curricula; gibt Tipps zur Erarbeitung schulinterner Curricula in verschiedenen Fächerbereichen; erklärt, wie man die Lesekompetenz der Schüler im Rahmen eines schulinternen Curriculums effektiv fördert.

Dieses Handbuch beschreibt Erfahrungen mit Peer Reviews an Schulen; erläutert, wer kritische Freunde sind und welche Aufgaben sie haben; stellt die Anforderungen an Peers dar; berichtet über den Ablauf von Peer Reviews; enthält ein umfangreiches Materialpaket zu Peer Reviews.

Dieses Handbuch informiert Sie über den Aufbau, die Durchführung und Interpretation internationaler Vergleichsstudien am Beispiel von PISA; erläutert die Testkonzeption und Testentwicklung bei PISA; stellt wichtige Ergebnisse dar und zeigt, wie diese zu interpretieren sind; beschreibt den Nutzen von Vergleichsstudien; enthält einen Überblick über wichtige Vergleichsstudien.

In diesem Handbuch erhalten Sie einen Überblick über die Rahmenbedingungen des Bildungsmanagements; erfahren Sie, was New Public Management mit Schule zu tun hat; wird gezeigt, wie strategische Veränderungen in der Schule gemanagt werden können; lernen Sie die zentralen Elemente eines effizienten Controllings in der Schule kennen; finden Sie einen Leitfaden zum guten Management von Schule.

In diesem Handbuch werden die Grundlagen empirischer Forschung vorgestellt; erfahren Sie, wie man Daten erhebt und Leistungen diagnostiziert; wird ein Überblick über verschiedene Arten von empirischen Studien gegeben; lernen Sie Auswertungsmethoden kennen; erhalten Sie einen Einblick in den Ablauf einer wissenschaftlichen Evaluation.

In diesem Handbuch erhalten Sie Informationen über die neuen Aufgaben der Fachschaft; werden die so genannten "Professionellen Lerngemeinschaften" vorgestellt; geht es um Mentorate und die Personalentwicklung als Fachschaftsaufgabe; finden Sie Anregungen für Fortbildungsplanung in Kollegien; wird das Verfahren der kollegialen Unterrichtshospitation erläutert.

Auf dem farbenfrohen Poster wird für jeden Buchstaben ein Tier beschrieben und illustriert.

Eine gelingende Zusammenarbeit im Team ist eine wichtige Komponente im Kita-Alltag. Mit diesem Poster stellen wir das Kita-Team in den Mittelpunkt. Genauer gesagt: Ihr Kita-Team!

Für die Vorschulkinder zum Staunen, Lachen und Freuen! Ideal als Abschiedsgeschenk für die Kindergartenkinder vor der Einschulung oder zur Begrüßung der Erstklässler.

Unser Klassiker! Mit witzigen Sprüchen, echten Kindergartenweisheiten und tiefen Lebenserkenntnissen ist dieses Poster überall ein echter Hingucker und Gesprächsanlass. In der kleinen Variante auch perfekt als Geschenk für die Kindergartengruppe. Beispiele gefällig? ... Dass bunte Pflaster besser helfen als einfarbige ... Wie man mit wenigen Dingen die tollsten Abenteuer erleben kann ... Dass Erwachsene auch nervig sein können

Das Sonderheft enthält sechs Beiträge mit konkreten Vorschlägen und genauen Anleitungen für die Gestaltung des Musikunterrichts an Grundschulen.

Das Poster mit zahlreichen Ideen zur Stressbewältigung … zum Ausprobieren, Runterkommen, Weitersagen und Schmunzeln!

Unser Klassiker! Mit witzigen Sprüchen, echten Kindergartenweisheiten und tiefen Lebenserkenntnissen ist dieses Poster überall ein echter Hingucker und Gesprächsanlass. Beispiele gefällig? ... Dass bunte Pflaster besser helfen als einfarbige ... Wie man mit wenigen Dingen die tollsten Abenteuer erleben kann ... Dass Erwachsene auch nervig sein können

Ein Credit ist die virtuelle Währung, mit der Sie Artikel und Beiträge downloaden können. Wie viele Credits ein Download wert ist, sehen Sie direkt beim Artikel oder Beitrag.

Ein Credit ist die virtuelle Währung, mit der Sie Artikel und Beiträge downloaden können. Wie viele Credits ein Download wert ist, sehen Sie direkt beim Artikel oder Beitrag.

Ein Credit ist die virtuelle Währung, mit der Sie Artikel und Beiträge downloaden können. Wie viele Credits ein Download wert ist, sehen Sie direkt beim Artikel oder Beitrag.

Anzeige