Rechtsfälle in Kindergarten und Kindertageseinrichtungen

Rechtliche Fragestellungen in Kindergarten, Krippe und Hort

Auf dieser Seite finden Sie alle in klein&groß veröffentlichten Besprechungen von Rechtsfällen bzw. rechtliche Hinweise und Fallstricke, die für die Arbeit in Kindergarten, Krippe und Hort zu beachten sind. Sie sind in chronologischer Reihenfolge gelistet. Der aktuellste Beitrag steht oben.

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 1/2017
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Winterliche Aktionen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 12/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Diesmal: Praktikanten

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 11/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Brandschutz

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 10/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Bienenstiche und Zecken

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 9/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Probearbeiten in der Kita

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 7/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Vermietung von Kita-Räumen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 6/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: "Burka" in der Kita

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 05/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Diesmal: Recht auf genehmigten Urlaub

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 04/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Erste Hilfe in der Kita

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 2-3/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Bildrechte beim Fotografieren von Kindern, Mitarbeiter und Eltern.

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 1/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Ratgeber Recht. Diesmal: Fragen zu Mitarbeitern

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 12/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Beschädigung eines Autos

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 11/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Brandschutz in der Kita

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Sie fragen, die Kitarechtler antworten
klein&groß 10/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Herausforderungen mit Mitarbeitern

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 9/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Beunruhigende Beobachtungen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 7/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Aufsichtspflicht im Kinderhaus bei einer großen Altersmischung

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 6/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Beschädigung von Spielmaterial

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 5/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Kennzeichnung von Zutaten in mitgebrachten Lebensmitteln

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 4/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Unpünktliches Abholen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 2/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Elterliche Sorge getrennt lebender Partner
Betreff: Einsicht in die Buchführungsunterlagen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 4/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Lage der täglichen Arbeitszeit, Rauchen in der Kita
Betreff: Vorgehen gegen unwahre Behauptungen von Eltern

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 5/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Beginn der Aufsichtspflicht, zu spätes Abholen
Betreff: Kinder, die alleine nach Hause gehen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 6/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Schwangere Mitarbeiterin, Kostenübernahme Impfungen

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 7/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Arztbesuch während der Arbeitszeit
Betreff: Eltern in Scheidung - wer darf abholen?

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 9/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Krankes Kind in der Kita

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 10/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Mitgebrachtes Essen von Eltern

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 11/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Begleitung beim Ausflug - Aufsichtspflicht

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 12/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Läuseverdacht

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
klein&groß 1/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Verlust eines teuren Spielzeugs
Betreff: Sorgerecht von getrennt lebenden Eltern

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Ratgeber Recht
klein&groß 2-3/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Beißen in der Kita

„Lara spielt heute bei uns ...“

Wenn Eltern fremde Kinder abholen möchten
klein&groß 2/2014
1 Credit
Zum Beitrag

Die Kinder aus Ihrer Kita spielen natürlich auch nach Kita-Schluss miteinander, so dass Verabredungen am Nachmittag zum Alltag Ihrer Einrichtung gehören. Kritisch wird es immer dann, wenn Eltern ein „fremdes“ Kind mit zu sich nach Hause nehmen wollen, ohne dass die Eltern des betroffenen Kindes Ihnen gegenüber vorher ihr Ok gegeben haben. Informieren Sie sich hier, wie Sie sich rechtlich ab- sichern und trotzdem flexibel bleiben.

Brüderchen & Schwesterchen …

Abholen durch Geschwisterkinder
klein&groß 1/2014
1 Credit
Zum Beitrag

In aller Regel werden die Kinder Ihrer Einrichtung von Eltern, Großeltern oder anderen Erwachsenen abgeholt. Immer wieder kommt es aber vor, dass Eltern Sie bitten, ihr Kind mit einem Geschwisterkind nach Hause zu schicken. In diesem Zusammenhang sind Sie häufig unsicher, wie es in solchen Fällen mit der Aufsichtspflicht und dem Versicherungsschutz aussieht.

Weihnachtswichtel aufgepasst!

Sicherheit beim Basteln und Werken
klein&groß 12/2013
1 Credit
Zum Beitrag

In der Vorweihnachtszeit wird in allen Kitas eifrig gebastelt und die „Produkte“ können sich sehen lassen. Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten können sich auf selbstgemachte Weihnachtsgeschenke freuen. Sie als Verantwortliche dürfen allerdings nicht nur das Endprodukt, sondern auch die Sicherheit der Ihnen anvertrauten Kinder im Blick behalten. Worauf Sie beim Basteln und Werken in Sachen Aufsichtspflicht achten müssen, lesen Sie hier.

Lass uns drüber reden!

Rechtliche Aspekte von Teambesprechungen
klein&groß 11/2013
1 Credit
Zum Beitrag

In jeder Kita gibt es sie: regelmäßige Teambesprechungen. In diesen wer- den Alltagsprobleme, aber auch grundsätzliche Dinge, wie z. B. pädagogische und konzeptionelle Dinge besprochen. Rund um die Teambesprechung gibt es immer wieder viele Fragen, die ich Ihnen im Folgenden gerne beantworten werde.

Sicherheitsbeauftragte

Alles über Rechte, Pflichten und Aufgaben
klein&groß 9/2013
1 Credit
Zum Beitrag

In den meisten Kitas gibt es eine Sicherheitsbeauftragte. Diese wird irgendwann ernannt und die neuen Aufgaben treffen die Inhaberin oft unverhofft. Denn vielfach weiß niemand in der Einrichtung so genau, welche Aufgaben, Pflichten und Rechte mit diesem Posten genau verbunden sind. Informieren Sie sich hier, was Sie wissen sollten.

Mobbing im Team

So wehren Sie sich richtig
klein&groß 7/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Mobbing ist derzeit ein wenig in Mo- de gekommen – ähnlich wie Burnout. Fast jeder, der Ärger am Arbeitsplatz hat, fühlt sich gemobbt. Ganz so einfach ist es allerdings nicht. Denn nicht jeder Streit im Job ist auch gleich Mobbing. Werden Sie allerdings tatsächlich gemobbt, sollten Sie das nicht so einfach hinnehmen und still vor sich hin leiden. Lesen Sie hier, wie Sie sich wirksam zur Wehr setzen.

Zusammenarbeit mit der Grundschule – aber sicher

Rechtsgrundlagen für einen harmonischen Übergang zwischen Kita und Schule
klein&groß 6/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Die Kinder sind Ihnen in den Jahren, in denen Sie sie betreut, gefördert und begleitet haben, sehr ans Herz gewachsen. Daher fällt es oft schwer, sie loszulassen und an die Grundschule weiterzugeben. Beruhigt gehen lassen können Sie die Kinder, wenn Sie alles getan haben, um den Übergang zwischen Kita und Grundschule möglichst harmonisch zu gestalten. Worauf Sie hierbei aus rechtlicher Sicht achten müssen, lesen Sie hier.

Außengelände in der Krippe

Alles sicher für die Kleinsten?
klein&groß 5/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Die meisten Kitas haben sich dazu entschlossen, spätestens ab dem 01.08.2013 Kinder unter drei Jahren aufzunehmen. Das hat in der Praxis erhebliche Konsequenzen in allen Be- reichen in Ihrer Einrichtung. Vor allem sind es aber Sicherheitsaspekte, die Sie hier nicht außer Acht lassen dürfen. Gerade auf dem Außengelände stellt die U3-Betreuung eine besondere Herausforderung dar.

Eltern außer Kontrolle

So reagieren Sie rechtssicher, wenn Eltern sich danebenbenehmen
klein&groß 4/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Auch wenn Sie sich noch so sehr bemühen, mit den Eltern in Ihrer Kita partnerschaftlich zum Wohle der Kinder zusammenzuarbeiten – es kann immer mal wieder vorkommen, dass Eltern vollkommen ausflippen und Sie oder Kolleginnen beschimpfen, bedrohen oder sogar angreifen. Es ist schwierig in solchen Situationen ruhig zu bleiben und gleichzeitig rechtlich einwandfrei zu handeln.

Abmahnung – was tun?

Diese Reaktionsmöglichkeiten haben Sie
klein&groß 2/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Im Alltag in Ihrer Kita kann es immer mal wieder vorkommen, dass Sie sich nicht ganz korrekt verhalten. Ist Ihnen tatsächlich ein Verstoß gegen Ihre arbeitsvertraglichen Pflichten vorzuwerfen, kann Ihr Träger eine Abmahnung aussprechen. Wie verhalten Sie sich aber richtig, wenn Sie meinen, dass Sie zu Unrecht abgemahnt wurden? Informationen rund um das schwierige Thema „Abmahnung“ lesen Sie hier.

Krank – und nun?

Ihre Rechte & Pflichten bei Krankheit
klein&groß 1/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Gerade jetzt in der Erkältungszeit kommt es immer wieder vor, dass Sie krank sind und eigentlich nicht arbeiten können. Sicher melden Sie sich ungern krank, denn wenn Sie ausfallen, bedeutet das eine erhebliche Mehrbelastung für Ihre Kolleginnen und für die Kinder ist das natürlich auch nicht schön. Dennoch, manchmal geht es nicht anders. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema „Krankheit und Krankmeldung“.

Adventskaffee & After-Work-Wichteln ...

So sieht es mit dem Versicherungsschutz bei Weihnachtsfeiern aus
klein&groß 12/2012
1 Credit
Zum Beitrag

In vielen Kitas ist es eine schöne Tradition, dass sich das Team vor Weih- nachten zusammensetzt, das Jahr gemeinsam Revue passieren lässt und gemeinsam ein bisschen feiert. Wie eine solche Feier gestaltet wird, kommt ganz auf die Kreativität des Teams an. Ob gemütlicher Adventskaffee, ein gemeinsames Abendessen oder der gemeinsame Besuch eines Indoor-Kletterparks – all das ist möglich. Wenn aber einem von Ihnen bei einer solchen Weihnachtsfeier etwas...

Medikamente im Kita-Alltag

Rechtliche Tipps und Hinweise
klein&groß 11/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Gerade jetzt in der Erkältungszeit treten sicher auch an Sie immer wieder Eltern heran und bitten Sie, ihrem Kind Hustensaft, Nasentropfen oder auch mal ein Fieberzäpfchen einzugeben. Der erste Impuls ist da: natürlich helfen wir gerne. Aber wie sieht das rechtlich aus? Wer haftet, wenn bei der Gabe von Medikamenten etwas schiefgeht oder wenn wir den Saft oder das Zäpfchen vergessen? Informieren Sie sich hier, was Sie zum Thema "Medikamente in der...

Die Geschichte der Kinderrechte

Ein historischer Überblick
klein&groß 10/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Kinder haben Rechte! Das wird von Politikern in ihren Reden immer wieder betont. Welche Rechte beinhaltet das ganz genau, wie haben sich diese Rechte entwickelt und wie sieht es aber mit der Umsetzung dieser Kinderrechte im Alltag aus? Der folgende Beitrag verschafft einen Überblick über die Geschichte der Kinderrechte und deren Inhalte.

Entwicklung im eigenen Tempo?

Entwicklung im eigenen Tempo? Bildungsdokumentationen & Zusammenarbeit mit Frühförderstellen und Grundschule
klein&groß 9/2012
1 Credit
Zum Beitrag

In allen Kitas werden die Entwicklung und das Verhalten der Kinder sorgfältig dokumentiert und diese Beobachtungen regelmäßig mit den Eltern besprochen. Das ist wichtig, damit Ihre Schützlinge in Ihrer Einrichtung und auch im Elternhaus optimal gefördert werden. Und wenn Sie merken, dass bei einem Kind etwas nachhaltig schief läuft, bieten solche Dokumentationen die Chance, gezielt Hilfe, z. B. über die Frühförderstellen, anzufordern. Rechtlich gesehen...

Gefahren der Wälder

Richtiges Verhalten bei Zeckenbiss und Fuchsbandwurm
klein&groß 7/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn Sie mit den Kindern Waldtage planen, sind die Eltern vielfach besorgt. Sie fürchten, dass ihre Kleinen sich mit Fuchsbandwurmeiern infizieren oder von Zecken gebissen werden. Es wäre traurig, wenn für die Kinder wichtige Naturerfahrungen an diesen Gefahren scheitern würden. Informieren Sie sich hier, wie Sie Infektionen mit Fuchsbandwurmeiern und Zeckenbissen vorbeugen und wie Sie rechtssicher handeln, wenn eine Zecke doch einmal zubeißt.

Achtsamkeit – auch in eigenen Angelegenheiten

Ihre Rechte im Hinblick auf die Personalakte
klein&groß 6/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Jeder von Ihnen weiß: Ihr Träger führt über Sie eine Personalakte. Aber wissen Sie wirklich, was in dieser Akte so genau drinsteht? Haben Sie sich vielleicht schon gewundert, warum Sie bei Beförderungen, z. B. zur stellvertretenden Kita-Leiterin, nicht berücksichtigt wurden, obwohl Sie doch gute Arbeit leisten? Manchmal ist da ein Blick in die eigene Personalakte sehr aufschlussreich. Lesen Sie hier, was in die Personalakte gehört und welche Rechte Sie...

Toben & bauen – aber sicher!

Mehr Sicherheit auf Ihrer Bewegungsbaustelle
klein&groß 5/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Viele Kinder bewegen sich zu wenig und daher bleiben die motorischen und sensorischen Fertigkeiten auf der Strecke. Der oft fehlende Gleichgewichtssinn und die fehlende Bewegungsgeschicklichkeit erhöhen die Gefahr von Stürzen und Unfällen. Daher ist das Toben auf Ihrem Außengelände ebenso wichtig wie Bewegungsspiele in der Turnhalle oder im Bewegungsraum. Beliebt ist auch der Einsatz von Bewegungsbaustellen. Damit beim Spielen auf der...

Glück gehabt?!

Sichern Sie sich mit den richtigen Versicherungen ab
klein&groß 4/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Auch wenn Sie noch so gut aufpassen: Sie können nicht immer verhindern, dass im Alltag Ihnen oder einem der Ihnen anvertrauten Kinder ein Unfall passiert oder etwas Wertvolles im Eifer des Gefechtes kaputtgeht. Dann stellt sich die Frage: Wer kommt für den Schaden auf? Informieren Sie sich hier, wer im Zweifel bei solchen Unfällen haftet und welche Versicherungen für Sie als Erzieherin wichtig sind.

Babyalarm!

Rechte & Pflichten werdender Mütter im Kita-Alltag
klein&groß 2/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn Sie feststellen, dass Sie schwanger sind, ist das natürlich ein Grund zur Freude. Und Schwangerschaft ist keine Krankheit. Sie können eigentlich ganz normal weiterarbeiten. Eigentlich. Denn zum Schutz von werdender Mama und Baby gibt es – glücklicherweise – eine Vielzahl von Vorschriften. Und die machen das „ganz normale“ Weiterarbeiten nicht ganz so einfach. Lesen Sie hier, welche Rechte und Pflichten Sie als werdende Mutter und Ihr Arbeitgeber...

Alles ganz normal?

Vom rechtlich einwandfreien Umgang mit „Doktorspielen“ in der Kita
klein&groß 1/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Auch wenn es Eltern oft schwerfällt, es zu glauben: Die menschliche Sexualität beginnt nicht erst in der Pubertät. Vielmehr ist der Mensch von Geburt an ein sexuelles Wesen mit entsprechenden Bedürfnissen. Im Kita-Alter ist es vollkommen normal, wenn Kinder im „Selbstversuch“ den körperlichen Unterschied zwischen Mädchen und Jungen herausfinden möchten. Dennoch kommt es zwischen Kita und Eltern immer wieder zu Konflikten, wenn es um dieses Thema geht....

Vorsicht: klein!

Sicherheitsanforderungen bei der Betreuung von U3-Kindern
klein&groß 12/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Obwohl es ab 2013 einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für alle Kinder ab Vollendung des ersten Lebensjahres gibt, kommt der Aus- bau von Krippenplätzen nur langsam voran. Viele Träger gehen dazu über, statt der „reinen“ Krippenbetreu- ung, Kinder unter drei Jahren in die Regelgruppen zu integrieren. Diese eigentlich schöne Idee bringt aber – im Hinblick auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder in den unter- schiedlichen Altersstufen...

Meine, deine, unsere

Zur Rechtsposition von Großeltern & „Patchwork-Eltern“ im Kita-Alltag
klein&groß 11/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Unsere Gesellschaft hat sich verändert. Die „klassische“ Vater-Mutter-Kind- Familie ist etwas aus der Mode gekommen. Immer mehr Kinder werden bei einem Elternteil groß, häufig mit dem neuen Lebensgefährten von Vater oder Mutter und evtl. auch noch mit Stiefgeschwistern. Bei Alleinerziehenden helfen oft die Großeltern bei der Betreuung des Kindes. Informieren Sie sich hier, welche Rechtsposition alle Beteiligten einer „Patchwork-Familie“ im Alltag Ihrer...

Safety first!

Schmuckverbot für Kinder und Team in der Kita
klein&groß 10/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Sicher, wir Erwachsene tragen gerne Schmuck. Und auch immer mehr Kinder tragen schon im Krippen- oder Kita-Alter Ohrringe, Ketten und Armbänder. Schön aussehen tut dies ja. Im Kita-Alltag kann dies aber gefährlich sein. Wenn Ihr Träger ein generelles Schmuckverbot ausspricht, ist das prinzipiell in Ordnung. Informieren Sie sich hier, wie Sie bei den Eltern Verständnis für ein solches Verbot wecken und ob Sie selbst sich unter allen Umständen an ein...

Gern gesehene Gäste?

Regeln für den rechtssicheren Umgang mit Besucherkindern
klein&groß 9/2011
1 Credit
Zum Beitrag

<b>Den Musterbrief können Sie herunterladen indem Sie links auf "Beitrag herunterladen" klicken. Sie erhalten dann sowohl den Beitrag als auch den Musterbrief</b> - "Schnuppertage" sind in den meisten Kitas gang und gebe und sicher kommt es auch bei Ihnen vor, dass ehemalige Kita-Kinder in den ersten Schultagen bei Ihnen vorbeikommen, stolz ihren Ranzen zeigen und noch ein wenig auf dem Spielplatz spielen wollen....

Bücherkauf im Internet

Ihre Rechte bei Nichtgefallen
klein&groß 7/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Das Internet ist sicher auch aus Ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. So können Sie per E-Mail oder in den sozialen Netzwerken mit Freunden auf der ganzen Welt kommunizieren, sich tolle neue Bastelideen herunterladen und natürlich auch Bücher für sich und die Kita kaufen. Gerade im Kita-Bereich ist die Auswahl riesig. Der Nachteil beim Kauf im Internet ist natürlich, dass Sie nicht erst einmal ganz in Ruhe durch das Buch oder Heft blättern und sich dann...

Mittendrin statt nur dabei

Vom Umgang mit Eltern in Trennungssituationen
klein&groß 6/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn Eltern sich trennen, ist das für die betroffenen Kinder – auch wenn alles gut läuft – belastend. Besonders schwierig wird es aber, wenn die Eltern ihre Beziehungsprobleme vor oder über das Kind aus- und auch in die Kita hineintragen. In solchen Fällen sollten Sie genau wissen, wie Sie den Eltern Grenzen setzen. Denn die Kita ist oft der einzige unbelastete Rückzugsraum, den ein solches Trennungskind hat. Und Sie sollten dafür sorgen, dass dies...

Wenn Mama und Papa mitfeiern

So sieht es mit der Haftung bei Eltern-Kind-Aktionen aus
klein&groß 5/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Gemeinsame Aktionen mit Eltern, Kindern und Kita-Team sind für alle Beteiligten ein Riesen-spaß. Die Eltern sehen, wie ihre Kinder sich in der Gruppe verhalten und was sie schon alles können. Sie können beobachten, wie Kinder und Eltern interagieren und die Kinder genießen es, wenn sie mit allen wichtigen Bezugspersonen in ihrem Leben gemeinsam etwas unternehmen können. Sei es jetzt ein Fest in der Kita oder eine gemeinsame Wanderung am Samstagvormit-...

Elternvertreter – willkommene Helfer oder gefürchtete Störenfriede?

Aufgaben, Rechte und Grenzen des Elternbeirats
klein&groß 4/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Eltern haben vielfältige Möglichkeiten, sich in der Kita zu engagieren – Hilfen, die meistens sehr willkommen sind. Kritischer kann das Verhältnis zwischen Kita-Team und Elternbeirat sein. Zwischen ihnen kommt es nicht selten zu Konflikten und Missverständnissen, weil beide Seiten zu wenig über Rechte, Pflichten und Aufgaben dieses Gremiums wissen. Der folgende Beitrag soll Ihnen helfen, zu einer sinnvollen Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat zu kommen...

Wenn wir aufhören besser zu werden …

Fortbildungsanspruch und Fortbildungspflicht in der Kita
klein&groß 2/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Die Anforderungen an die pädagogischen Fähigkeiten von Erzieherinnen sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Und die zunehmende Aufnahme von Kindern unter drei Jahren in die Regelkinder¬gärten stellt Sie und Ihre Kolleginnen vor vollkommen neue Herausforderungen. Dieser Bereich wird aber nach wie vor in der Erzieherausbildung eher stiefmütterlich behandelt. Aber auch in anderen Bereichen in Ihrer Kita ist es wichtig, immer auf dem neusten Stand zu...

Einfach gemeinsam groß werden

Fördermöglichkeiten für Kinder mit Handicap in Kitas
klein&groß 1/2011
1 Credit
Zum Beitrag

Es ist inzwischen unumstritten, dass nichtbehinderte und behinderte Kinder in die gleichen Kitas gehören. Während die einen von der Interaktion mit nichtbehinderten Kindern profitieren, lernen die anderen, Verantwortung zu übernehmen und rücksichtsvoll zu sein. Für die Erzieherinnen stellt die Aufnahme von Kindern mit Behinderung jedoch eine besondere Herausforderung dar, sodass auch sie professionelle Hilfe brauchen, denn: Kind ist doch nicht gleich...

Nicht nur zur Weihnachtszeit!

Brandschutz in der Kita
klein&groß 12/2010
1 Credit
Zum Beitrag

In vielen Kitas ist es in der Vorweihnachtszeit ein schöner Brauch, den Tag mit dem Anzünden der Kerzen des Adventskranzes zu beginnen und ein vorweihnachtliches Lied zu singen. Dies schafft, ebenso wie fantasievolle Weihnachtsdekorationen, eine gemütliche und festliche Atmosphäre. In dieser können sich Kinder und Erzieherinnen auf das Weihnachtsfest einstimmen. Wichtig ist allerdings, dass Sie bei aller Vorweihnachtsstimmung den Brandschutz nicht aus...

Kitas ins Netz!

So gelingt ein rechtlich einwandfreier Internetauftritt
klein&groß 11/2010
1 Credit
Zum Beitrag

Wahrscheinlich geht es Ihnen auch so: Das Internet ist aus Ihrem Arbeitsalltag und auch aus Ihrem Privatleben nicht mehr wegzudenken. Viele Informationen und Anregungen holen Sie sich aus dem World Wide Web. Den Eltern geht es nicht anders. Daher wird ein professioneller Internetauftritt für Kitas immer wichtiger. Allerdings müssen dabei auch viele rechtliche Aspekte beachtet werden. Denn hier kann man vieles falsch machen.

Kinderfreie Zeit?

Erzieherinnen haben einen Anspruch auf Pausen während der Arbeitszeit
klein&groß 9/2010
1 Credit
Zum Beitrag

Wer mit Kindern arbeitet, weiß: Der Job der Erzieherin ist anstrengend und fordert immer Ihre gesamte Aufmerksamkeit und Konzentration, sonst werden Sie Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe nicht gerecht. Daher ist es auch sehr wichtig, dass Sie während der Arbeit regelmäßige Pausen machen und sich erholen. Leider wird das Thema „Pausen“ in vielen Kitas eher stiefmütterlich behandelt. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, welche Rechte Sie in dieser Frage...

Einfach mal zusammensetzen?

Datenschutz im Umgang mit der Grundschule
klein&groß 7/2010
1 Credit
Zum Beitrag

Der Übergang zwischen Kita und Grundschule ist für manche Kinder nicht leicht. Es ist daher sinnvoll, wenn sich Erzieherin und Lehrerin schon im Vorfeld des Wechsels austauschen. Dann weiß die neue Klassenlehrerin, worauf sie bei ihren neuen Schülern und Schülerinnen achten muss. Und das Kita-Team kann die ihm ans Herz gewachsenen Kinder beruhigt gehen lassen. Bei diesem Austausch mit der Grundschule stellen sich allerdings immer auch...

„Köpfchen unter Wasser ...“

Aufsichtspflicht beim Schwimmausflug
klein&groß 6/2010
1 Credit
Zum Beitrag

Wasser übt auf Kinder eine besondere Faszination aus. Die meisten lieben es im Schwimmbad zu toben und mit Freunden zu planschen. So viel Spaß ein Schwimmbadbesuch macht, er birgt auch erhebliche Unfallgefahren. Im folgenden Artikel finden Sie Anregungen, wie Sie die Aufsichtspflicht bei Schwimmausflügen rechtssicher organisieren.

Anzeige