Ideen zum Frühling in der Kita

Auch wenn es draußen noch kalt ist, so planen wir doch schon Projekte für die Frühlingszeit! Von bunten Blumen, Draußen-sein und österlicher Vorfreude sind Aktionen und Ideen für die Kita-Kinder geprägt. Wir haben hier für Sie vielseitige Beiträge rund um den Frühling zusammengestellt!

Wie krabbelt die Assel?

Sprachschatz erweitern
klein&groß 4/2019
1 Credit
Zum Beitrag

Welche Wörter bringt der Frühling? Je älter ein Kind wird, desto besser kann es sich normalerweise ausdrücken, und je besser Kinder in ihrer Ausdrucksweise gefördert werden, desto eher können sie sich sprachlich einbringen, Vorgänge begreifen und selbst erklären. Gerade im Umgang mit Natur geht es um sinnliches Verstehen und auch Kinder möchten Empfindungen und Besonderes gerne mitteilen, wie Farben und Formen von Tieren und Pflanzen.

Frühlingsblümchen duften fein

Ganzheitliche Frühlingserlebnisse
klein&groß 2/2020
1 Credit
Zum Beitrag

Hören Sie den Frühling schon? Können Sie ihn spüren? Sehen Sie die kleinen bunten Farbklekse in Vorgärten und auf Wiesen? Dieser Beitrag gibt Impulse, um eben diese herrlichen Erfahrungen auch Kindern zugänglich zu machen.

Die Frühlingssonne weckt die Blümchen

Sachwissen singend aneignen
klein&groß 2/2019
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn die ersten Strahlen der Frühlingssonne locken, können wir gemeinsam mit den Jüngsten auf eine kleine Entde- ckungsreise gehen. Hier und da lassen sich bereits ab Ende Februar erste kleine farbige Frühlingsboten erkennen. Unser Frühlingslied stimmt auf diese Jahreszeit ein. Entdeckte Frühblüher können in der Strophe individuell be-sungen werden.

„Alle Blumen wachen auf!“

Aktionen für die Kleinsten
klein&groß 5/2015
1 Credit
Zum Beitrag

Endlich ist es wieder Frühling und begeistert entdecken die Kinder die wachsenden Blumen. Dieses Aufwachen, Wachsen und Erblühen können die jungen Kinder gemeinsam erleben. Im folgenden Beitrag erhalten Sie Impulse, wie Sie das Thema „Frühling“ mit Ihren Krippenkindern um- setzen können. Viel Spaß für alle kleinen und großen Blumen!

Mit Freude einfach draußen sein

Impulse aus der Naturpädagogik
klein&groß 5/2019
1 Credit
Zum Beitrag

Einiges ist schon erforscht worden und noch mehr wurde geschrieben zur positiven Wirkung vom Naturerleben auf uns Menschen. Darüber hinaus kann jeder dies am eigenen Körper und am eigenen seelischen Erleben selbst erfahren. Hier werden Beispiele vorgestellt, die sich in der pädagogischen Praxis mit Kindern unter freiem Himmel bewährt haben. 

Wer will fleißige Gärtner sehen?

Frühlingskräuter entdecken
klein&groß 4/2019
1 Credit
Zum Beitrag

Die Tage werden spürbar länger und es wird zunehmend wärmer. Der Frühling ist im Kommen. Seit Millionen von Jahren warten die Menschen nach dem Winter auf das erste Grün! Die Vitaminquellen nach dem Winter wurden sorg-fältig geerntet und zubereitet. Hier eine „Entdeckungshilfe“, wie Sie dies mit Ihren Kita-Kindern erleben können.

Warm und kalt

Naturphänomene erleben
klein&groß 12/2018
1 Credit
Zum Beitrag

Brrrr … heute ist es aber kalt: In den letzten Tagen hat es geschneit und eine leichte weiße Schneeschicht bedeckt den Garten. Das Spielen im Schnee hat großen Spaß gemacht, aber jetzt geht es schnell rein ins Warme. Das Naturphänomen „Temperatur“ oder Temperaturwechsel umgibt uns ständig. Im Sommer kommen wir an heißen Tagen von warmen oder sogar heißen Außentemperaturen in einen kühlen Raum. Jetzt im Winter erleben wir einen umgekehrten Wechsel. In...

Kommt, wir wollen Blumen pflücken!

Klanggeschichten in der Krippe
klein&groß 04/2016
0 Credits
Gratis herunterladen

Mit Klängen experimentieren und dabei spannende Geschichten erleben, das macht Krippenkindern großen Spaß. Zudem werden „ganz nebenbei“ Sprachkompetenz, Motorik und Konzentration unterstützt. Also viel Spaß beim Rasseln, Klopfen und Klingeln!

Bewegung

Bewegungserfahrungen in der Natur
klein&groß 7/2019
1 Credit
Zum Beitrag

Auf Steinen balancieren, über Äste steigen, auf Sand, Kies oder Erde laufen: Draußen haben die Kinder viele Möglichkeiten, ihrem Bewegungsdrang vielseitig nachzukommen – man muss ihnen nur die Möglichkeit dazu geben.

Die klein&groß-Ideenkiste

Kreatives, Lieder und Experimente zum Frühling
klein&groß 2/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die klein&groß-Ideenkiste zusammengestellt, in der Sie eine Menge Anregungen für Ihren Praxis-alltag finden. Zum Spielen, Gestalten, Reimen, Singen und Kreativsein liefern wir Ihnen Impulse, die sich in dieser Ausgabe rund um den Frühling drehen. Sehen Sie selbst …

Frühlingserwachen

Kunstprojekte für Kinder in der freien Natur
klein&groß 2/2012
1 Credit
Zum Beitrag

Immer die gleichen Basteleien im Frühling? Im Kita-Alltag sind die immer wiederkehrenden Jahreszeiten ein fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit. In manch einer Einrichtung nehmen jedoch vor allem festgelegte Basteleien viel Raum ein, sodass es kaum Möglichkeiten und Raum für neue, eigene Gestaltungsideen gibt. Die Autorin hat sich dieser Problematik angenommen und gemeinsam mit den Kindern ganz neue und andere Angebote zum Jahreskreislauf...

Was kriecht denn da?

Ein Krabbeltier-Garten-Projekt
klein&groß 5/2017
1 Credit
Zum Beitrag

Fasziniert erkunden Mädchen und Jungen in der Kita Sterngucker in Karlsruhe die Welt der Spinnen und Insekten: Sie entdecken Käferlarven, untersuchen tote Bienen, Wespen und Schmetterlinge unter der Stereolupe, säen eine Blumenwiese und erleben mit, wie Schmetterlinge schlüpfen.

Die klein&groß Ideenkiste

Für einen blütenhaften Frühling!
klein&groß 04/2016
1 Credit
Zum Beitrag

In der Ideenkiste sammeln wir für Sie vielfältige Impulse für Ihren Kita-Alltag. Wir laden Sie ein, diese individuell umzusetzen und auszuprobieren. Zum kreativen Gestalten, Sich-Bewegen, für Experimente, zum Essen, Singen, Spielen oder Reimen. Diesmal blumige Ideen!

Das be-greifbare Ostergeheimnis

Kreative Religionspädagogik
klein&groß 4/2019
1 Credit
Zum Beitrag

Glaubensvermittlung braucht Symbole und Symbole brauchen Bilder. Ja, Symbolsprache ist eine Bildsprache. Zeichenhaftes steht fragmentarisch für einen größeren Zusammenhang. Deshalb ist es in der Glaubensbildung so wichtig, die Sprache der Bilder aktiv zu pflegen z. B. durch das Erzählen mit der Erzählschiene und durch die kreative Methode von „Bibel be-greifen“. Beide Methoden werden in folgendem Artikel vorgestellt.

Die klein&groß-Ideenkiste

Bunte Ostereier
klein&groß 4/2019
1 Credit
Zum Beitrag

In der Ideenkiste sammeln wir für Sie vielfältige Impulse für Ihren Kita-Alltag. Wir laden Sie ein, diese individuell umzusetzen und auszuprobieren. Zum kreativen Gestalten, sich Bewegen, für Experimente, zum Essen, Singen, Spielen oder Reimen. Diesmal Ideen zum Thema „Ostern“!

Kennen Sie das?

Diesmal: Ein generationsübergreifendes Osterfrühstück
klein&groß 2-3/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Erzieherin ist der Traumberuf von Teresa, genannt Tea. In einem fiktiven Blog hält sie für unsere Leser die wunderschönen und anstrengenden Momente ihrer Krippengruppe „Sternchen“ fest. Heute erzählt sie uns, wie sie mit den Kleinsten und deren Großeltern Ostern feiert.

Wer hilft dem Osterhasen?

Spielideen zu Ostern
klein&groß 2/2018
1 Credit
Zum Beitrag

Eier bemalen und auf die vom Hasen
versteckten Osternestchen warten: zu
Ostern gibt es viele Bräuche. Lesen Sie
hier Spielideen, wie Sie mit Ihren Kita-Kindern die Osterzeit ganzheitlich erleben können.

 

2 Personen finden diesen Beitrag gut.
2

Die Hasen-Party

Ostern einmal anders
klein&groß 2/2010
1 Credit
Zum Beitrag

Spiele, Roller, Trampoline, Computerspiele und jede Menge Schokolade – all diese und weitere größere und kleinere Überraschungen transportiert der Osterhase mit zauberhaftem Können auf seinem Rücken – in einem stetig größer werdenden Korb. In vielen Tageseinrichtungen gehört das Osterfest zum Jahresablauf dazu. Einige Erzieherinnen orientieren sich dabei am christlichen Ursprung, andere vermitteln die Hasentradition als solche. Eine ganz andere Idee,...

Projekt: Eine Eierei

Naturforscher in der Krippe
klein&groß 4/2017
1 Credit
Zum Beitrag

Die besten Dinge passieren immer im Alltag. Kurz vor Ostern finden wir überall bunte Eier und Osterdekorationen. Es gibt jede Menge Eier in allen Größen, Farben und Materialien, ob aus Plastik, Styropor, Pappmaché, als bunte Fensterbilder, Schokolade. Also befand sich auch in unserem Gruppenraum ein Korb mit Ostereiern auf dem Frühstückstisch. Was daraus wohl entstehen kann?

 

 

Kennen Sie das?

Frühlingserwachen in der Kinderkrippe
klein&groß 05/2016
1 Credit
Zum Beitrag

Erzieherin ist der Traumberuf von Teresa, genannt Tea. In einem fiktiven Blog hält sie für unsere Leser die wunderschönen und anstrengenden Momente ihrer Krippengruppe „Sternchen“ fest. Heute erzählt sie uns, wie sie den Mai ins Gruppenzimmer holt, damit die Kinder den Frühling mit allen Sinnen intensiv erleben können.