DaZ Grundschule

DaZ Grundschule 2/2020

So gelingt der Anfang! Übergang Kindergarten - Grundschule
2,40 €

Der Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule ist für Kinder im Zweitspracherwerb sehr bedeutsam. Je nachdem, wie lange
die Kinder schon im Kindergarten waren, sind deren Sprachkenntnisse im Deutschen sehr unterschiedlich angelegt. Der Unterricht in
der ersten Klasse muss sich methodisch-didaktisch ein Stück weit der geleisteten Spracharbeit aus dem Kindergarten anpassen.

Beiträge in dieser Ausgabe

Kunstforscher staunen – lauschen – sprechen – handeln

Chancen der Verbindung sprachsensiblen und ästhetischen Lernens
2 Credits
Zum Beitrag

Wie lassen sich DaZ und Kunst, sprachsensibles und ästhetisches Lernen in der Schuleingangsphase verbinden? Dieser Beitrag zeigt , wie DaZ-Lerner als Sprach- und Kunstforscher im Atelier des »Malers Klecksel« ihre Sprachund Bildkompetenz gleichermaßen stärken können und wie eine Vernetzung von Bild und Sprache, von Sprachhandeln und bildnerisch-ästhetischem Handeln, von mündlichen, bildnerischen und musikalischen Produktionen handlungsorientiert und...

Sonne, Mond und Sterne

Ein Thema nicht nur für die Sommerzeit
2 Credits
Zum Beitrag

Das nachfolgende Unterrichtsbeispiel knüpft an die Erfahrungen von Kindern mit der Sonne an. Mit Hilfe unterschiedlicher didaktisch-methodischer Vorgehensweisen, ähnlich der Arbeit in einem Lernszenario, nähern sich die Kinder im Übergang zwischen Vorschule und Grundschule diesem Thema. Dabei stehen motivierende Gesprächsanlässe sowie implizites Sprachenlernen durch Musterbildung im Vordergrund.

Prinzessin trifft Drache beim Waldspaziergang

Szenisches Spiel in der Schuleingangsphase
2 Credits
Zum Beitrag

Sind wir früher nicht alle gerne in Rollen und Figuren geschlüpft, waren im Spiel völlig versunken und haben Fantasiewelten erfunden?
Das szenische Spiel schafft Raum für Erfahrungen, Fantasie und den Mut, sich auszuprobieren, und ist damit ein geeigneter Zugang zur Sprache auch für Kinder in der Schuleingangsphase. Im vorliegenden Praxisbeispiel lernen die Kinder das Märchen von der »Prinzessin auf dem Kürbis« kennen. Sie vergleichen es mit dem...

Glaub’s mir doch!

Kreativer Umgang mit einem Gedicht
4 Credits
Zum Beitrag

Sprechstücke, Fingerspiele, Reime und Gedichte sind in den Kindergärten und Kindertagesstätten seit jeher ein wesentlicher Bestandteil der
Spracharbeit. In den letzten Jahren wurde deren hoher sprachlicher Nutzen auch im Deutsch-als-Zweitsprache-Unterricht der Grundschule erkannt. Der Praxisbeitrag zeigt anhand eines Gedichtes die unterschiedlichen didaktisch-methodischen Möglichkeiten für die Eingangsstufe der Grundschule auf. Die implizite...

Potenziale erkennen, Lernwege unterstützen

Hörverstehen, Sprachförderung, Bildverstehen
1 Credit
Zum Beitrag

Die Förderung des Hörverstehens sowie das Anbahnen eigenständiger Sprachproduktionen stellen bedeutsame Zielsetzungen des DaZ-Unterrichts im Übergang zwischen Vorschule und erstem Schuljahr dar. Doch wie ist das DaZ-Lernen in der Schuleingangsphase zu charakterisieren? Welche Bedeutung kommt dem Hörverstehen zu? Wie können Sprachproduktionen unterstützt werden und welche Schwierigkeiten sind zu bedenken? Diesen Fragen möchte der nachfolgende...