DaZ Grundschule

DaZ Grundschule 3/2020

Sprachen(n) untersuchen
8,00 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Sprachen lernen mit Donald und Co.

Mehrsprachige und interkulturelle Comics
2 Credits
Zum Beitrag

Comics sind für Spracharbeit nicht unbedingt geeignet – würde so manch eine Lehrkraft zunächst vermutlich befürchten. Dennoch bieten die Darstellungen und auch die Sprache, die in Comics verwendet wird, oft Anlässe, um Sprache(n) zu reflektieren und über Sprache(n) nachzudenken und zu sprechen. Das Erstellen eigener mehrsprachiger Comics kann nicht nur die Erzähllust wecken, sondern auch ein Anlass dazu sein, die Sprachenvielfalt in der Klasse...

»Aber warum fragst du, wenn du es doch weißt?!«

Die künstliche Kommunikationssituation der Schule
2 Credits
Zum Beitrag

Kommunikation in der Schule ist anders als die Kommunikation im Alltag. Um schulisch erfolgreich zu sein, müssen Schulanfänger verstehen, welche soziale Rolle sie im Rahmen der Unterrichtskommunikation besitzen und wie sie sprachliche Erwartungen von Lehrkräften erfüllen können. Nicht jedes Kind kann diesen Weg allein beschreiten. Vielmehr bedarf es der Transparenz sowie Unterstützung seitens der Lehrkraft, damit Schülerinnen und Schüler sprachliche...

Wenn Hexen auf Reisen gehen

Grammatische Phänomene spielerisch verpackt
2 Credits
Zum Beitrag

Das Bilderbuch »Für Hund und Katz ist auch noch Platz« von Axel Scheffler bietet für den DaZ-Unterricht unterschiedliche Zugänge und spricht mit seiner Erzählweise und liebevollen Illustration die Kinder sehr an. Zu Beginn der Geschichte bereitet sich die Hexe auf eine Reise vor und überlegt, welche Gegenstände sie dafür benötigt. Diese Situation greifen wir im Unterricht auf und spielen »Ich packe meinen Koffer und nehme … mit«. Die korrekte...

Wozu brauchen wir den Akkusativ?

Die Funktion des Akkusativs untersuchen und die sichere Verwendung fördern
1 Credit
Zum Beitrag

Der Akkusativ ist der am meisten genutzte Kasus im Deutschen. Entsprechend wichtig ist es, ihn sicher zu beherrschen. Diese Unterrichtsidee beleuchtet, wie sich ab dem dritten Schuljahr der Fall Akkusativ im Sprachgebrauch untersuchen und fördern lässt.

So schnell wie der Wind!

Ein abwechslungsreicher Sprech- und Schreibanlass mit der Komparation von Adjektiven
1 Credit
Zum Beitrag

Wer kann in der Klasse wohl am schnellsten rennen oder wer ist das größte Kind in der Gruppe? Kinder vergleichen sich häufig gerne mit ihren Mitschülerinnen oder Mitschülern. Diese Tatsache macht sich das folgende Unterrichtsbeispiel zunutze. Adjektive kommen dadurch zwangsläufig zum Einsatz. Die Komparation von Adjektiven soll so in den Fokus gerückt werden und den Kindern beim Erwerb der deutschen Sprache den korrekten Einsatz von Adjektiven in der...