Lernen mit Digitalen Medien

Chancen und Herausforderungen für schulisches Lernen
DaZ Sekundarstufe 2/2017
1 Credit

Seit einigen Jahren ist zu beobachten, wie digitale Medien Einfluss auf unseren Alltag nehmen und unser Denken, Handeln und Fühlen beeinflussen. In der Begegnung und bei der Arbeit mit Geflüchteten – insbesondere seit 2015 – wird die existenzielle Bedeutung digitaler Medien für Menschen sicht- und erfahrbar. Die medialen Veränderungen, die im Smartphone und seinen technischen Möglichkeiten ihr Symbol gefunden haben, werden bislang noch unzureichend für den schulischen Unterricht genutzt. In diesem Heft werden Anregungen gegeben, wie v.a. Apps für das Lernen der deutschen Sprache im Zusammenspiel mit mehr- und fremdsprachigen Schülerinnen und Schülern genutzt werden können. Dabei wird eine enge Verzahnung von fachlich-sprachlichen und medial-reflexiven Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien erstrebt.