DaZ Sekundarstufe

DaZ Sekundarstufe 1/2020

Übergänge gestalten - neu Zugewanderte unterrichten
8,00 €

Übergänge gestalten – neu Zugewanderte unterrichten ist eine bildungspolitische, organisatorische wie didaktisch-methodische Herausforderung für Schulen und Lehrkräfte. In dieser Ausgabe 1/2020 der Zeitschrift DaZ Sekundarstufe geht es um die Gestaltung von Übergängen im Bereich der Sprachbildung und -förderung.

Viel Freude beim Lesen!

Beiträge in dieser Ausgabe

Übergänge gestalten – eine Herausforderung

Schulmodelle, Alltagssprache, Bildungssprache, Fachsprache
1 Credit
Zum Beitrag

Neuzugewanderte Kinder und Jugendliche sind im Kontext von Bildung und Schule immer wieder mit unterschiedlichen Übergangsszenarien konfrontiert. Hier spielen formale bzw. schulorganisatorische, sprachbezogene und auch psychosoziale Faktoren eine wichtige Rolle. Viele Lehrkräfte begegnen den Herausforderungen mit einer gehörigen Portion Engagement und Einfallsreichtum. Aber sie wünschen sich häufig mehr Unterstützung sowohl auf schulorganisatorischer...

Der Protokollierfächer als Hilfe für den Naturwissenschaftsunterricht

Einführung des Protokolls als fachtypische Textsorte
2 Credits
Zum Beitrag

Im Naturwissenschaftsunterricht stellt das Protokoll die wohl charakteristischste Textsorte dar. Um für Neuzugewanderte den Übergang in die Regelklasse zu erleichtern, sollten sie frühzeitig mit dieser Textsorte vertraut gemacht werden. Durch das aktive Handeln beim Experimentieren kann das fachliche Lernen erleichtert werden, für die schriftliche Aufbereitung bedarf es aber gezielter Unterstützung. In diesem Artikel wird ein Unterrichtsvorhaben...

Fachbezogenes Sprachlernen in der Werkstatt

Sprach- und Fachlernen im handlungsorientierten Werkstattunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Wie lässt sich Spracherwerb mit fach(sprach)lichem Handeln kombinieren? Wie kann man Lernern ermöglichen, an komplexen Lernszenarien teilzunehmen, obwohl ihre sprachlichen Kompetenzen noch nicht dazu ausreichen? Ein handlungsorientierter Werkstattunterricht bietet die Chance, ein Lernort für sprachliches und fachliches Lernen gleichermaßen zu sein. Dieser Beitrag soll aufzeigen, wie sich fachbezogene sprachliche Kompetenzen aufbauen lassen. Er...

Eine Anleitung zur Technik Weben schreiben

Eine Anleitung zur Technik Weben schreiben
2 Credits
Zum Beitrag

Die Förderung von Sprachbildung in der Schule erscheint auf den ersten Blick nicht als zentrale Aufgabe des Textilunterrichts. Durch die zunehmende sprachliche Heterogenität der Schülerschaft wächst jedoch auch in vermeintlich praxisorientierten Fächern die Notwendigkeit, fachliche Inhalte und sprachliches Lernen zu verbinden und den sprachlichen Habitus aller Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen. In diesem Beitrag soll anhand von zwei konkreten...

Sprachförderung digital

Mit Apps neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler auf den Übergang in die Regelklasse vorbereiten
2 Credits
Zum Beitrag

Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler sollten nicht lange ausschließlich in Vorbereitungsklassen unterrichtet werden. Der Übergang in die Regelklasse und die Entwicklung entsprechender unterstützender Konzepte und Materialien ist entscheidend. In diesem Beitrag werden ausgewählte Apps für die Vermittlung sprachlicher Kompetenzen vorgestellt. An einem ausführlichen Praxisbeispiel für das Fach Deutsch wird aufgezeigt, wie digitale Medien für den...

Eine Toolbox für den Deutschunterricht

Schreiben und Formulieren mit Hilfe von Scaffolds
2 Credits
Zum Beitrag

In den vergangenen Jahren standen alle Schulformen vor der Herausforderung, eine große Zahl von neuzugewanderten Schülerinnen und Schülern zu beschulen und ihnen u. a. die deutsche Sprache beizubringen, damit sie schulisch erfolgreich sein können. Einen besonderen Anspruch stellt in diesem Zusammenhang der Übergang für diese Schülerinnen und Schüler zu Ausbildung, Berufskolleg und gymnasialer Oberstufe und den damit verbundenen, stärker zunehmenden,...