DaZ Sekundarstufe

DaZ Sekundarstufe 3/2020

Richtig schreiben
8,00 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Richtig schreiben und Rechtschreibstrategien anwenden

Grundlagen einer strategieorientierten Orthografiedidaktik
1 Credit
Zum Beitrag

Die immense Bedeutung der Beherrschung der deutschen Rechtschreibung wird beim Erwerb und bei der Vermittlung des Deutschen als Zweitsprache häufig unterschätzt. Daher wird in diesem Basisartikel zunächst die -Relevanz der Rechtschreibkompetenz von DaZ-Lernenden für deren Zweitspracherwerb begründet, ehe nach wichtigen Begriffsklärungen in die Strategieorientierung als zentralen Ansatz der aktuellen Orthografiedidaktik eingeführt und an einem...

Welches s hat die Maus weggefressen?

Wie Strategien zur s-Lauterkennung beitragen können
2 Credits
Zum Beitrag

Für die s-Laute gibt es im Deutschen unterschiedliche graphematische Realisierungen. In den Ausgangssprachen von DaZ-Lernenden unterscheiden sich die s-Laute und s‑Schreibungen oft von denen des Deutschen. Das führt bei den Schülerinnen und Schülern häufig zu Schwierigkeiten, lautliche Differenzierungen wahrzunehmen sowie den Laut mit dem richtigen Graphem zu verschriften. Daher ist es unumgänglich, sich mit dem s-Laut intensiver auseinanderzusetzen...

Ich baue mir ein Haus

Der Wortschreibung systematisch begegnen
2 Credits
Zum Beitrag

Eine große Diskrepanz zwischen mündlichen und schriftlichen Leistungen ist besonders bei DaZ-Lernenden immer wieder zu beobachten. Eine mögliche Ursache dieser schriftsprachlichen Unsicherheit besteht darin, dass die Schülerinnen und Schüler phonetische Strukturen des Deutschen nicht wahrnehmen, da sie in ihrer Erstsprache nicht vorkommen. Wie sich Lernende vor diesem Hintergrund die deutsche Orthografie systematisch erschließen und sowohl für ihr...

Quallen und Ratten oder Qualen und Raten?

Zur Relevanz der (kontrastiven) Phonologie für die Doppelkonsonantenschreibung
2 Credits
Zum Beitrag

Die Doppelkonsonantenschreibung ist eines der auffälligsten Phänomene des deutschen Schriftsystems. Im Gegensatz zu doppelten Konsonanten in anderen Sprachen wie beispielsweise dem Italienischen, Polnischen oder Türkischen liegt ihre Funktion nicht in der Kennzeichnung der Konsonantenlänge oder verdoppelten Konsonantenartikulation, sondern – ganz im Gegenteil – in der Kennzeichnung der Kürze des vorhergehenden betonten Vokals. Neuere didaktische...

Rechtschreibunterricht im Kontext von Mehrsprachigkeit

Gezieltes Aufdecken von Förderpotenzialen und Ausbau von Sprachbewusstheit durch Einbezug von Mehrsprachigkeit
2 Credits
Zum Beitrag

Obwohl Mehrsprachigkeit keinesfalls pauschal als Lernhindernis zu sehen ist, lassen sich in Texten von DaZ-Lernenden mitunter charakteristische Rechtschreibfehler ausmachen. Neben Fehlern, die auf die Orthografie des Deutschen zurückzuführen sind und auch von Einsprachigen gemacht werden, kommen z. B. Fehler vor, die auf Unterschieden zwischen Ausgangs- und Zielsprache basieren. Dieser Beitrag zeigt anhand des Sprachenpaares Deutsch – Arabisch typische...