Deutschmagazin (bis 2012) 6/2004

Grammatik - wozu?
6,95 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Sich vorstellen - aber richtig!

Das Vorstellungsgespräch im Unterricht
2 Credits
Zum Beitrag

Zumal in konjunkturell schwierigen Zeiten kommt dem Vorstellungsgespräch eine hohe, bisweilen existenzielle Bedeutung zu. Wer indes eine Einladung zu einem Gespräch bekommen hat, hat bereits die ersten Schritte auf dem Weg zum Ziel erfolgreich bewältigt. Jetzt ist es wichtig, seine persönlichen Qualifikationen auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen möglichst überzeugend zu präsentieren und sich in ein möglichst positives Licht zu rücken. Ziel der...

Beschreiben und Berichten

Der andere Blickwinkel: Herbert Rosendorfers "Briefe in die chinesische Vergangenheit"
1 Credit
Zum Beitrag

Die im Folgenden beschriebene maximal vierstündige Sequenz kann als Einstieg oder Abschluss zu einer Unterrichtsreihe zum "Beschreiben und Berichten" in Jahrgangsstufe 7 eingesetzt werden....

Die verflixten Präpositionalgefüge

Wie und zu welchem Zweck soll man sie unterscheiden?
2 Credits
Zum Beitrag

Die Unterrichtssequenz bietet 9 Materialien, mit denen die Lernenden sich die unterschiedlichen Funktionen und Merkmale von Präpositionalausdrücken weitgehend selbstständig (wegen des intellektuellen Austauschs aber möglichst in Partner- oder Gruppenarbeit) erarbeiten können. Der Ausgangspunkt für die Erarbeitung ist lediglich ein Satz, auf dessen Grundlage die Schülerinnen und Schüler Proben vornehmen, um dann vergleichend zu Schlussfolgerungen zu...

Was hat die neue Rechtschreibung gebracht?

Eine kritische Bilanz aus didaktischer Sicht
2 Credits
Zum Beitrag

Politische Entscheidungsträger haben im Zuge der Diskussion um die Rechtschreibreform die Vereinfachung der Rechtschreibung als wichtiges Argument für die Reform ins Treffen geführt. Der folgende Beitrag geht in einer vergleichenden Untersuchung der Frage nach, zu welchen Veränderungen die Rechtschreibreform bei der Fehlerhäufigkeit und den Fehlerarten geführt hat, und er gibt darüber hinaus Hinweise zur Verbesserung der Rechtschreibung.

"das" oder "dass"?

Übungen zu einer klassischen Fehlerquelle
2 Credits
Zum Beitrag

Die nachfolgend vorgeschlagenen Übungen dienen der Auseinandersetzung mit der bei weitem häufigsten Fehlerquelle des schriftlichen Sprachgebrauchs: der unterschiedlichen Schreibung von das/dass. Sie ermöglichen es den Schülern, selbsttätig an diesem Problem zu arbeiten und die Ergebnisse mit Hilfe von Lösungskontrollen zu vergleichen und ggf. zu korrigieren. Hierdurch wird das in früheren Jahrgangsstufen Erlernte aufgefrischt, neu Dazugekommenes...

Homers Odyssee in szenischer Umsetzung

Vorschläge für eine Unterrichtssequenz in der Sekundarstufe I
3 Credits
Zum Beitrag

Die hier vorgestellte, mehrstündige Unterrichtssequenz ist für die Sekundarstufe I angelegt, wo es sich - in Anlehnung an das Fach Geschichte anbietet - Stoffe der Antike und ihre Ausformungen im Epos zu behandeln. Die Arbeit konzentriert sich dabei vor allem auf Homers Epen, und zwar sowohl in ihrer Form als antikes Versepos (in Übersetzung) als auch in jugendgemäßen Bearbeitungen. Mit dem hier gewählten Ansatz, Lesen und szenisches Spiel zu...

Märchenwerkstatt

Fächerübergreifendes Projekt zur produktorientierten Textüberarbeitung
3 Credits
Zum Beitrag

Märchen und ihre Bauformen kennen und anwenden lernen - darum geht es bei diesem produktorientierten Unterrichtsvorhaben. "Werkstatt" heißt: Eigene Märchentexte werden nach den zuvor erlernten typischen Merkmalen des Genres verfasst, verschiedene Versionen werden miteinander verglichen, ergänzt und verbessert, so dass - immer wieder neu überarbeitet - am Ende ein Märchenbuch vorliegt, auf das alle recht stolz sind....