Fördermagazin Grundschule

Fördermagazin Grundschule

Das Praxismagazin für den Förderunterricht in der Grundschule
  • Viele konkrete und spannende Ideen und Tipps für die Unterrichtspraxis
  • Vorschläge zur differenzierten Arbeit mit lernbeeinträchtigten, aber auch leistungsstarken Schülerinnen und Schülern
  • Praxisbeiträge mit Arbeitsblättern und Kopiervorlagen, direkt im Unterricht einsetzbar
  • 4 Ausgaben im Jahr (Februar
  • ...
Poster international

Guten Appetit!

Afiyet olsun! Smacznego! Ä Guete!
In 37 Sprachen stehen die guten Wünsche vor einer Mahlzeit auf unserem neuen Poster.

Einladung zur Mitarbeit

Haben Sie eine interessante Unterrichtsidee entwickelt, die Sie gerne einem größeren Leserkreis zugänglich machen wollen? Oder möchten Sie einen Beitrag zu den geplanten Schwerpunktthemen veröffentlichen? Dann laden wir Sie herzlich ein, unsere Zeitschrift als Autorin, als Autor aktiv mitzugestalten. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail! Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite.

Ihr Oldenbourg-Klick-Team

Themenfindung: Fordern und fördern

Redaktionssitzung 2017

Einige Herausgeber der Fördermagazine Grundschule und Sekundarstufe haben sich am 01. August in den Verlagsräumen des Cornelsen Verlags in München eingefunden und sich über neue Themen und Praxisideen für Ihren Unterricht ausgetauscht.

Apps und Programme

DIGITALE HELFER

In jeder Ausgabe der Zeitschrift Fördermagazin stellen wir einen "Digitalen Helfer" vor, der Ihnen Vorbereitung und Unterrichten erleichtern kann. An dieser Stelle wollen wir die Apps und Programme erneut in Erinnerung rufen bzw. für neue Besucher präsentieren! In diesem Fall ein kostenloses Add-on, das PowerPoint um zahlreiche Optionen erweitert: Office Mix!

Aktueller Gratisdownload

Ausgesprochen gut!

Sprache und Sprechen im Unterricht
Fördermagazin Grundschule 3/2015
Gratis herunterladen

Sprache ist das zentrale Medium aller Unterrichtsfächer.

Das zentrale Medium aller Unterrichtsfächer ist die mündliche Sprache. Während sich der Wortschatz und bestimmte diskursive Kommunikationsmöglichkeiten ein Leben lang weiter entwickeln können, sind die grundlegenden Meilensteine, insbesondere die Lautverwendung, das Lautverwendungswissen und die grammatischen Strukturen,  bis zum Grundschulalter abgeschlossen. Dies gilt in allen...

Weitere Ausgaben

Themenvorschau

2/2018 Mai Digitale Medien im Deutschunterricht
3/2018 August Sprachfördernder Unterricht
4/2018 November Die Sache zählt - Sachrechnen

Ihre Ansprechpartner

Anzeige