Lautes Lesen

Mit leicht lesbaren Texten Leseflüssigkeit und Leseverstehen fördern
Fördermagazin Grundschule 2/2017
2 Credits

Viele Kinder lesen stockend und verstehen häufig nicht, was sie lesen. Durch die sogenannten Lautlese-Verfahren können Leseflüssigkeit und Leseverstehen gefördert werden. Häufig sind die zu lesenden Texte gerade für Kinder mit Schwierigkeiten aber zu lang oder zu komplex. Wie können daher Texte für das laute Lesen so aufbereitet werden, dass sich Leseflüssigkeit und Leseverstehen verbessern?