Leseunterricht motivierend gestalten

Die lernfördernde Wirkung des Vorlesens und von leseleichten Texten
Fördermagazin Grundschule 2/2017
1 Credit

Ein maßgeblicher Faktor für den Erwerb von Lesekompetenz ist die Lesemotivation. Wie lässt sich der Unterricht so lernförderlich gestalten, dass die Lesemotivation der Kinder auch bei ungünstigen individuellen Voraussetzungen aufgebaut und gesteigert werden kann? Hierbei werden zwei wesentliche Aspekte näher betrachtet: das Vorlesen und die Auswahl und Gestaltung der Lesetexte.