Gemeinsam inklusiven Sachunterricht planen

Inklusionsdidaktische Planung in Kooperation bewältigen
Fördermagazin Grundschule 1/2020
1 Credit

Die Herausforderung, Sachunterricht inklusiv zu gestalten und somit allen Kindern in ihren Lernvoraussetzungen und ihrem Entwicklungsstand gerecht zu werden, ist auch eine Frage der Unterrichts­planung. Da es noch nicht flächendeckend inklusionsdidaktisch ausgebildete Lehrkräfte an den Schulen gibt, ist dies insbesondere jetzt eine Frage der Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften und Sonderpädagogen. Planungsinstrumente stehen zur Verfügung, doch wie trifft man die passende Auswahl und wie kombiniert man diese?