Eis und Schnee– zwei erstaunliche Stoffe

„Des einen Freud, des anderen Last“: Eis und Schnee. Die Redewendung verdeckt, dass beide Stoffe ungewöhnliche Eigenschaften haben.
Fördermagazin Sekundarstufe 1/2014
2 Credits

Wer im Tiefkühlfach eine Colaflasche vergisst, wird böse überrascht. Und wenn Autofahrer über Frostaufbrüche klagen, liegt das auch an Eis und Schnee. – Wie aber entsteht Eis? Warum schwimmt es? Wie ist ein Wassermolekül gebaut? Was ist an Eis und Schnee so besonders? Um diese und andere interessante Fragen geht es in diesem Beitrag.

Anzeige