Lernsoftware im Unterricht

Kenntnis, Anwendung, Qualitätsbeurteilung
Fördermagazin Sekundarstufe 3/2015

Der Einsatz von Lernsoftware bei Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf ergänzt den Medien- und Methodenpool. Was kennen und nutzen Lehrkräfte?

Im Artikel wird der Einsatz von Lernsoftware im Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Fokus gestellt. Zunächst wird eine Studie zur Nutzung von Lernsoftware im Unterricht vorgestellt, die in der Frage nach der Qualität der Produkte mündet. Es werden Möglichkeiten thematisiert, wie sich diese Qualität im Kontext von Lernsoftwareprodukten beurteilen lässt.