Der Fall

Bewusstes Umgehen mit Fiktionalität schulen
Fördermagazin Sekundarstufe 4/2016

Der bewusste Umgang mit Fiktionalität ist ein Kernelement literarischen Verstehens.Literarisches Verstehen bedeutet, dem fiktionalen Charakter literarischer Texte gerecht zu werden. An der Kurzgeschichte „Der Fall“ von Ralf Thenior wird im Kontrast zu einem fiktiven Zeitungsartikel demonstriert, wie Lernende in der siebten oder achten Klassenstufe für die Besonderheiten des fiktionalen Textes sensibilisiert werden können.