Kopfrechenstrategien – von Hand bis Kopf

Kopfrechnen mit Zehnersystemmaterial
Fördermagazin Sekundarstufe 2/2018
2 Credits

Sich im Zahlenraum auszukennen, eine Zahlvorstellung zu haben, ist eine wichtige Voraussetzung, um Aufgaben im Kopf flexibel rechnen zu können. Ein hilfreiches didaktisches Mittel stellt das Zehnersystemmaterial dar: Damit können Rechenoperationen zunächst handelnd ausgeführt werden, bevor dann zunehmend mentale Vorstellungsbilder die eigentliche Handlung ablösen und schließlich Aufgaben gänzlich im Kopf gerechnet werden.