Schwieriges Gedenken

Denkmäler für die Opfer des Nationalsozialismus
Fördermagazin Sekundarstufe 2/2018
1 Credit

Die Erinnerung an den Holocaust ist unverzichtbarer Bestandteil der nationalen Identität der Deutschen und bestimmt bis heute in vielfältiger Weise den öffent­lichen Diskurs. Dabei wird auch die Form des Erinnerns verstärkt zum Gegenstand öffentlicher Auseinandersetzungen. Der hier vorgestellte Unterrichtsvorschlag macht die Schülerinnen und Schüler exemplarisch mit drei Denkmälern für NS-Opfer und damit zugleich mit der Problematik des Gedenkens im öffentlichen Raum bekannt.