to pop up

Dynamische Wirklichkeitskonstruktionen in Papier
Fördermagazin Sekundarstufe 1/2019
2 Credits

Wie kann der praktische Umgang mit dem Material Papier individuelle, identitätsstiftende Reflexions- und Gestaltungsprozesse befördern und zum Ausdruck subjektiver Ideen und Potenziale beitragen? Welche ästhetischen Erfahrungen können von Jugendlichen im handlungsorientierten Umgang mit Papier gewonnen werden? Und wie kann diese identitätsstiftende Spurensuche in Form der Gestaltung eines Pop-up-Buches durch Lehrerinnen und Lehrer didaktisch unterstützt und legitimiert werden?