Fördermagazin 12/2008

Aufmerksamkeit und Konzentration
13,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Lehrkräfte klagen über immer größere Probleme mit Schülern, die nicht aufmerksam sind und sich nicht längerfristig konzentrieren können. Bei diesen Klagen wird allzu schnell außer Acht gelassen, dass ein aufmerksames und konzentriertes Handeln immer an notwendige und interessante Aufgaben gebunden ist. Mit diesem Wissen wird eine mögliche didaktische Lösung in den Blick gerückt: Auf der Grundlage des problemzentrierten Unterrichts wird die willkürliche...

Beim kreativen Schreiben geht es darum, die Kinder durch verschiedene Anregungen zum Schreiben zu motivieren. Deshalb sollten die gewählten Schreibmethoden ungewöhnlich, faszinierend, stimulierend und fantasievoll sein. Das geschieht in dieser Lerngruppe durch die Einführung eines Klas­sengespenstes.

Wir bauen Wörter

Rechtschreibtraining auf Morphembasis
1 Credit
Zum Beitrag

Die Förderdiagnose geht davon aus, dass der Lernprozess des Schriftsprach­erwerbs verschiedene Stufen oder Stadien durchläuft. Auf jeder dieser Stu­fen kann das Kind vom Scheitern bedroht sein. Durch die Ermittlung der Stu­fen können leichter methodische Förderhilfen angeboten werden.

Rechnen mit Räuber Minus

Erfahrungen mit der Subtraktion im Zahlenraum bis 5
1 Credit
Zum Beitrag

Fehler durch Verwechslung von Plus- und Minusaufgaben ergeben sich beson­ders im Erstrechenunterricht. Additions- und Subtraktionszeichen werden in ihrer Bedeutung nicht sicher erkannt und zusätzlich beeinträchtigen Konzen­trations- und Merkstörungen den Verlauf. Geschichten von Prinzessin Plus und Räuber Minus sowie der Einsatz von Farben und Symbolen veranschaulichen diese Rechenoperationen kindgerecht. Räuber Minus greift hier effektive...

Mobilität und Reiselust nehmen bei den Deutschen einen hohen Stellenwert ein. Das Erleben der deutschen Heimat auf Fahrten mit Verkehrsmitteln quer durch das Land wirkt hierbei motivierend. Dabei kommen Fragen und Probleme auf: Wie erreichen wir am schnellsten den Zielort? Wie lang ist die Strecke vom Anfangs- bis zum Endpunkt? Durch welche deutschen Regionen und Länder kommen wir? Im fächerübergreifenden Unterricht sollen die Schüler/innen das Thema...

Engel von heute

Erarbeiten eines Engelgedichts als Teil eines Krippenspiels
1 Credit
Zum Beitrag

Durch den Rückgang der religiösen Bindung der Gesellschaft an die Kirche gibt es häufig auch verschiedene Vorstellungen vom Engel. Weit verbreitet sind Darstellungen von Schutzengeln. Verniedlichungen in der Volksfrömmig­keit und der Kunst sind für den Religionsunterricht jedoch eher kritisch zu betrachten. Schutzengel bedeuten Beistand zum guten Gelingen, entbinden jedoch nicht von eigenverantwortlichem Verhalten.

Kerzenlicht übt seit jeher einen besonderen Reiz auf Menschen aus. Das Gießen einer Wachskerze kann für Schülerinnen und Schüler ein besonderes Erlebnis werden, weil die bunten, ungewöhnlich geformten Stumpen ein beein­druckendes Weihnachtsgeschenk darstellen können. Dabei lernen die Kinder die Beschaffenheit von Kerzenwachs kennen und Freude macht ihnen die Her­stellung der Kerzen obendrein.

Wir stellen Zwerge her

1 Credit
Zum Beitrag

Einfache Bastelanleitungen kann man den Schülerinnen und Schülern der Mittelstufenklassen in schriftlicher Form präsentieren und sie dann auf­fordern, dieser Anleitung gemäß zu arbeiten. Hierbei wird den Kindern der Nutzen des Lesen-Könnens deutlich, die Sinnentnahme des Textes ist ge­fordert, ohne dass explizit darauf hingewiesen werden muss. Anwendungs­bezogene Texte sollten daher immer wieder in den Unterricht mit eingebaut werden. Das Anfertigen...