Wir lesen Lektüren

Geeignete Jugendbücher und ihre Verwendung im Unterricht
Fördermagazin 11/2002
1 Credit

Mit dem Riesenwirbel, den es um die Bücher von Harry Potter gab, ist das Lesen von Kinder- und Jugendliteratur auch zunehmend in das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler der Förderschule getreten. Dass es nicht immer Potter sein muss, beweisen die Autoren dieses Beitrags mit der Vorstellung lesenswerter Neuerscheinungen auf dem Jugendbuchmarkt. Dazu werden Anregungen zur unterrichtlichen Bearbeitung gegeben.