Erste Fahrt im Schnee

Bewegungsgeschichte zur Förderung der koordinativen Fähigkeiten
Fördermagazin 12/2005
1 Credit

Kinder bewegen sich viel zu wenig. Durch diese mangelnde Bewegung leiden auch die koordinativen Fähigkeiten. Es ist Aufgabe der Schule, die Koordination der einzelnen Bewegungen zu fördern, z. B. mit Geschichten, da Kinder Geschichten lieben. In den zurückliegenden Ausgaben des Fördermagazins (Hefte 5/04, 7-8/04, 10/04, 12/04 und 4/05) wurden schon Bewegungsgeschichten zur Schulung der Differenzierungsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit, Gleichgewichtsfähigkeit, Reaktionsfähigkeit und Rhythmisierungsfähigkeit dargeboten. Mit der Bewegungsgeschichte "Erste Fahrt im Schnee" wird die Unterrichtsreihe beendet.