Wir sind Erfinder!

Zeichnen eigener Erfindungen
Fördermagazin 5/2010
1 Credit

Die Stunde wurde konzipiert für eine zweite Klasse an einer Schule für Sprachbehinderte. Das Thema wurde sowohl im Sachunterricht als auch in Rhythmikstunden aufgegriffen. Zunächst war eine theoretische Sicht auf Erfinder und ihre Erfindungen geplant, was für die Schüler jedoch viel zu abstrakt war. Eine Auflistung von Erfindungen, die heute wichtig für uns sind, und das Entdecken von Parallelen zwischen Naturphänomenen und Erfindungen entsprach nicht ihrer (kindlichen) Wahrnehmung der Welt. Deshalb wurde in Anlehnung an das Buch ›Die Sockensuchmaschine‹ (Knister), das die Schüler schon kannten, der Zugang zum Thema ›Erfindungen‹ geschaffen. Dazu wurde in Rhythmik-/Musikstunden die Thematik aufgegriffen. (Erfinden von Geräuschen, Rhythmen, etc.)