Am Anfang war das Wort

Prinzipien der Wortschatzvermittlung
Grundschulmagazin Englisch 1/2010
1 Credit

Der Wortschatzerwerb in einer Fremdsprache umfasst weit mehr als das Wissen um die Entsprechung des einzelnen Wortes in der Muttersprache. Um ein Wort zu kennen, muss man die Form (Aussprache, Orthographie), die Bedeutung und die Anwendung des Wortes in verschiedenen Kontexten beherrschen. Insbesondere die Erschließung und die Aneignung von Bedeutung in der Fremdsprache ist ein komplexer Prozess, der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Vermittlung und das Erfassen der Bedeutung einer sprachlichen Einheit bezeichnet man auch als „Semantisierung“. In diesem Prozess können Lehrkräfte die Lernenden unterstützen und entsprechende Semantisierungshilfen geben.