Grundschulmagazin Englisch - jetzt mit Sally´s World

Grundschulmagazin Englisch 6/2007

Freiarbeit / Australia
26,60 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Freiarbeit im Englischunterricht

Wie allen Kindern gerecht werden?
1 Credit
Zum Beitrag

Die Aufgabe jeder Lehrkraft ist es, jedes Kind individuell zu fördern und zu fordern. Da jedoch die Kinder in verschiedenen sozialen Umgebungen aufwachsen, verschiedene Erfahrungen machen und unterschiedliche Vorbildung mitbringen, kommen sie mit völlig verschiedenen Voraussetzungen in die Schule. Auch durch Intelligenz, persönliche Interessen, Lerntypus und Bewegungsdrang unterscheiden sich die Kinder voneinander. Eine für diese Vielfalt an Lernern...

Off to Australia!

Selbstbestimmtes Lernen fördern
1 Credit
Zum Beitrag

Den motivationsauslösenden Abschluss einer Unterrichtseinheit zum Thema „Australian wildlife" können Sie mit dieser Lerntheke erzielen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten allein, mit einem Partner oder in einer Kleingruppe und die Lehrkraft tritt mit beratender Funktion in den Hintergrund....

Kookaburra, koala & co.

Australische Tiere und ihre Besonderheiten
1 Credit
Zum Beitrag

Auf dem „Red Continent" lebt eine Vielzahl von Tieren, die sonst in keinem anderen Teil der Erde heimisch sind. In der vorliegenden Stunde werden einige dieser besonderen Tiere vorgestellt und näher betrachtet. In vielfältigen Übungen sichern die Kinder den Wortschatz und erfahren Wissenswertes über die australische Tierwelt....

Robin to the rescue

Counting the days to Christmas
1 Credit
Zum Beitrag

Wann ist endlich Weihnachten? Eine Frage, die Grundschulkinder in der Vorweihnachtszeit immer wieder stellen. Der beiliegende Adventskalender hilft, die Tage bis Weihnachten zu zählen. Dabei öffnet sich mit jedem Türchen ein weiteres Kapitelchen der Weihnachtsgeschichte „Robin to the rescue". Ergänzende, optional einzusetzende Materialien bieten darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit einzelnen Aspekten und Ritualen der Vorweihnachtszeit...

Little star

Ein Reim für Weihnachten
1 Credit
Zum Beitrag

Gerade in der Weihnachtszeit bietet es sich an, ein kleines Gedicht im Englischunterricht zu erlernen. Das können die Kinder dann am Weihnachtsabend unter dem Christbaum aufsagen und somit voller Stolz ihren Familien zeigen, wie viel sie im Englischunterricht schon gelernt haben. In diesem Beitrag wird ein weihnachtlicher Reim mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Gestaltung vorgestellt.

Down, down, down

A ball game from Down Under
1 Credit
Zum Beitrag

Englischunterricht kann im Rahmen des Sportunterrichts sinnvoll eingebunden werden. Die Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler können aufgenommen und im gemeinsamen Spiel mit Freude weiterentwickelt werden.

Do you know Australia?

Städte in Australien
1 Credit
Zum Beitrag

Unsere Welt rückt näher zusammen. So ist Australien heute durch die Medien und den Luftverkehr durchaus in die Reichweite von Grundschülern gerückt. Unweigerlich werden auch geografische Kenntnisse notwendig, um sich in dieser Welt zurechtzufinden. Die Städtenamen, mit denen sich diese Stunde beschäftigt, stellen dabei eine nützliche Hilfe dar.

Diary of a wombat

Ein unbekanntes Tier entdecken
1 Credit
Zum Beitrag

Eine kleine Wombatdame führt Tagebuch und beschreibt dabei ihr Leben. Ein Leben, das hauptsächlich bestimmt ist von drei Tätigkeiten: sleeping, eating, scatching. Uns bietet sich eine gute Möglichkeit, Wochentage, Tageszeiten in neuer sprachlicher Umgebung zu wiederholen und dabei ein in Deutschland eher unbekanntes Tier und seine Gewohnheiten kennenzulernen.

A laughing bird

Another funny animal from Australia
1 Credit
Zum Beitrag

A kookaburra is an Australian bird, whose call sounds like prolonged laughter (see article on pages 13–16 in this issue). The longer you listen to it, the more you have to laugh yourself – or you start wondering whether it is perhaps laughing at and not with you!

Australia hurray!

Mit australischen Tieren spielen
1 Credit
Zum Beitrag

Dieses „Hörspiel" schult die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler, aus einem zusammenhängenden Text die wichtigsten Informationen zu entnehmen....

Aborigine art

Paintings of a supernatural world
1 Credit
Zum Beitrag

If you have been brought up in the European culture you instantly think of Neo-Impressionism whenever you see paintings composed of tiny dots. Once you are Down Under, however, you soon realize there is art made up of tiny dots beyond the equator as well, but with a very different background.

Neue Akzente setzen

Grammatik im Englischunterricht und Ergebnisorientierung
1 Credit
Zum Beitrag

Ein solcher Titel wäre noch vor wenigen Jahren mit dem Bezug auf das Fremdsprachenlernen im Grundschulalter als Provokation empfunden worden, da er dem damaligen fachdidaktischen Erkenntnisstand und dem Erfahrungswissen widersprochen und auch falsche Assoziationen hervorgerufen hätte. Letzteres kann auch heute noch geschehen, nicht aber nach den Tagungen in Weingarten 2004 und Nürnberg 2007 sowie nach der Lektüre der Dissertation von Tatjana Kuhn, die...

Poi twirling

A Maori art that is travelling the world
1 Credit
Zum Beitrag

Have you ever seen people spinning impressive variations of fire circles around their bodies? If you have, you were surely amazed but perhaps you did not know that the origin of this art comes from the Maori – New Zealand’s indigenous people. During the last few years variations of poi twirling have become more and more popular in many countries around the world – with tennis balls on strings, sometimes with colourful fabric tails or bands attached to...