Grundschulmagazin Englisch - jetzt mit Sally´s World

Grundschulmagazin Englisch 4/2013

Drama and drama activities / Around the world
26,60 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Faltbooklet zur CD

Grundschulmagazin Englisch 4/2013
1 Credit
Zum Beitrag

Hier können sich Abonnenten ein Faltbooklet zur CD herunterladen. Die CD ist jeweils in der aktuellen Ausgabe des Grundschulmagazins Englisch enthalten. Das Faltbooklet enthält eine Übersicht aller Tracks der CD.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Classrooms as stages

Dramapädagogik im Englischunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Der Einsatz von Dramaaktivitäten im pädagogischen Kontext basiert auf der Erkenntnis, dass Sprachenlernen keine rein kognitive Aufgabe ist. Nicht nur das, was wir sagen, sondern auch das, was wir bereits an Wissen bei unserem Gegenüber voraussetzen, was wir in Bezug auf seine Absichten annehmen und was wir implizit z. B. durch unsere Körpersprache mitteilen, ist Teil alltäglicher und authentischer Kommunikation. Gerade diese Art der Kommunikation...

Drama out of the box

Aktivitäten mit der Theaterkiste
1 Credit
Zum Beitrag

Dramaaktivitäten bieten Kindern die Möglichkeit, eine Fremdsprache mit allen Sinnen zu erfahren. Die hier beschriebenen Spiele und Aktivitäten können über mehrere Unterrichtseinheiten entweder aufeinander aufbauend oder nach Bedarf unterschiedlich miteinander kombiniert werden. Sie eignen sich auch als Vorlage für einen Projekttag.

Tea from India

Wir spielen einen Witz
1 Credit
Zum Beitrag

Eine effektive Art, die Kinder im Englischunterricht zum Sprechen zu motivieren, ist die szenisch-dramatische Darstellung. Bereits im Anfangsunterricht kann z. B. der Sketch problemlos erarbeitet und vor Publikum aufgeführt werden.

Animals for a zoo

Vom gelenkten zum freien Sprechen
2 Credits
Zum Beitrag

Wie jegliche Art des Lernens lebt auch das Erlernen einer Fremdsprache von Motivation. Im Folgenden soll der produktive, variable Umgang mit Sprache auf eine für die Schülerinnen und Schüler möglichst motivierende Art angebahnt werden.

Here is the weather

Einen einfachen Wetterbericht verfassen
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Unterrichtsthema des 2. Schuljahrs ist es, über das Wetter zu sprechen. Das sachliche Vorwissen wird in dieser Unterrichtseinheit im Englischunterricht genutzt.

Home among the gum trees

Ein Aussie Song als Klassenhit
1 Credit
Zum Beitrag

Idealerweise sollte bei der Liedarbeit im Fremdsprachenunterricht auf authentisches Liedgut zurückgegriffen werden. Traditionelle Songs transportieren oft „ganz nebenbei“ Informationen über Eigenheiten und Lebensweisen des Ziellandes. Damit tragen sie maßgeblich zum interkulturellen Lernen und zum Aufbau interkultureller Kompetenzen bei.

Anne at school

Aus einem kanadischen Kinderbuch
1 Credit
Zum Beitrag

In gekürzter Fassung wird das Kapitel „A Tempest in the School Teapot“ aus dem 1908 erschienenen Buch „Anne of Green Gables“, das seit Generationen Mädchen begeistert, erzählt.

Tooth traditions

Sensibilität und Toleranz für fremde Kulturen fördern
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn die Milchzähne ausfallen, so ist das ein aufregendes Ereignis für ein Kind. Aber die tooth traditions sind von Land zu Land verschieden. Während in England der Zahn unter das Kopfkissen gelegt wird, werfen ihn die Kinder in Indien auf das Hausdach. Diese unterschiedlichen Rituale werden auf -einer Wackelzahn-Weltkarte, mit einem pocket book und einem zusammenfassenden Arbeitsblatt vertieft.

What’s new?

Neue Materialien für den Übergang Englisch
1 Credit
Zum Beitrag

Wie gestalten Lehrkräfte der 5. Jahrgangsstufe den Übergang im Fach Englisch? Verwenden sie ausschließlich die sogenannten primary pick-ups oder kommen auch „externe“ Materialien zum Einsatz? Welche Materialien sind empfehlenswert? Antworten auf diese Fragen gibt eine Studie, bei der 40 Lehrkräfte der 5. Jahrgangsstufe zu ihrem persönlichen Umgang mit dem Übergang befragt wurden (vgl. Vollmuth 2012).

Stay at school, girls!

Frauen in Indien
1 Credit
Zum Beitrag

You will remember the news. Just before Christmas last year a 23-year-old woman travelling on a bus in New Delhi was attacked by a group of men and raped. Thirteen days later, in a hospital in Singapore, she died from her injuries. The public outcry lasted two weeks until, back in Delhi amid tight security, the victim was buried.

Language training

1 Credit
Zum Beitrag