Kooperation von Anfang an

Erziehungspartnerschaft im Netzwerk von Kindertagesstätten und Grundschule
Grundschulmagazin 1/2006
2 Credits

Der Kooperation zwischen Kindertagesstätten, Elternhaus und Grundschule kommt gerade bei der Frage der Einschulung und Schulfähigkeit ein ganz besonderer Stellenwert zu. Eltern und Erzieherinnen können mit ihrer langjährigen Kenntnis des einzelnen Kindes in seiner ganzheitlichen Entwicklung einen ganz erheblichen Beitrag zur Beschreibung seiner Kompetenzen und seines Förderbedarfes leisten. Dadurch wird den Lehrkräften ermöglicht, das Kind von Anfang an in seiner Gesamtpersönlichkeit wahrzunehmen und von Anfang zu fördern.