Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern

Eine Projektarbeit mit den drei Medien Videofilm, Schatten- und Schwarzlichttheater
Grundschulmagazin 6/2006
1 Credit

Aus Anlass des 200. Geburtstages von Hans Christian Andersen erarbeitete sich eine dritte Klasse im Rahmen einer fächerübergreifenden Projektarbeit die Geschichte von dem kleinen Mädchen mit den Schwefelhölzern, die sie abschließend in mehreren Aufführungen mit den drei Medien Videofilm, Schattentheater und Schwarzlichttheater vor den Klassen der Schule zeigte. Untermalt und begleitet wurde diese quasi-stumme Vorführung von Schuberts Streichquartett "Der Tod und das Mädchen" (Orig.).