Das steinerne Tal

Eine Reise zu den Elementen des darstellenden Spiels
Grundschulmagazin 6/2006
1 Credit

Auf der Bühne stehen, in Rollen schlüpfen, sich verkleiden: Kinder finden darin stets eine motivierende Herausforderung. Zudem fördert szenisches Gestalten Konzentrationsfähigkeit, Bewegungskoordination, Körperbewusstsein, Erlebnis- und Ausdrucksfähigkeit bzw. das soziale Miteinander. Die vorliegende, in der Vorweihnachtszeit realisierte Märchenszene soll eine kreative, spontane Begegnung mit den Elementen des darstellenden Spiels ermöglichen (Orig.).