Ein Urgestein des Schulsports im Umbruch

Das Konzept der »Neuen Bundesjugendspiele«
Grundschulmagazin 4/2009
1 Credit

Wie Leistung abverlangt, gemessen und verglichen wird, entscheidet auch darüber, ob Kinder den Schulsport als Motivation oder eben als Frustration erleben. Die Aussicht auf eine – zumindest individuell so empfundene – erfolgreiche Teilnahme an einem Wettbewerb begründet spätere positive oder negative »Sportkarrieren«. Wie die »Neuen Bundesjugendspiele« dem Anspruch der Motivation gerecht werden, wie diese Wettkampfform am Beispiel des Vielseitigkeitswettbewerbs Leichtathletik ökonomisch in den Schulalltag zu integrieren ist, möchte dieser Beitrag darstellen.

Klasse
1
-
4
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer