Geometrie und Kunst

Künstlerisch-kreative Auseinandersetzung mit geometrischen Formen und Körpern im fächerübergreifenden Unterricht
Grundschulmagazin 5/2011
2 Credits

Spinnennetz, Verkehrsschild, Eistüte – geometrische Formen und Körper finden wir in unserem Lebensumfeld in zahllosen Varianten. Die Auseinandersetzung mit ihren vielfältigen Erscheinungsformen kann sowohl zu einer komplexen Umwelterschließung als auch zu einem vertiefenden Verständnis geometrischer Sachverhalte beitragen. In der Verbindung von alltagsweltlicher Erfahrung, mathematischer Betrachtungsweise und künstlerisch-kreativem Tun eröffnen sich Handlungs- und Erlebnismöglichkeiten, die auf ein ganzheitliches kognitives und emotional-schöpferisches Lernen ausgerichtet sind.