Selbstorganisiertes Lernen

Lernen lieben lernen in allen Fächern
Grundschulmagazin 3/2014
2 Credits

Die spannende Schülerzensierung steht im Mittelpunkt selbstorganisierten, inklusiven Lernens, bei der neben den erreichten Noten die Erfahrungen beim Umgang damit eine wichtige Rolle spielen. Dahinter steht der Gedanke, sich selbst besser einschätzen zu lernen, besondere Fähigkeiten zu erkennen und auszubauen und seine Schwächen zu analysieren – kurzum – sein Lernen zu organisieren, verantwortlich zu handeln, um damit die eigene Personalkompetenz zu kultivieren – und das mit Präsentationen bereits in der Grundschule.