Igel und Co. – eine naturwissenschaftliche Begegnung

Betrachten, beobachten, vergleichen – naturwissenschaftliche Arbeitsweisen anbahnen
Grundschulmagazin 4/2016
2 Credits

Der Igel mit seinen rund 8000 Stacheln kann sich blitzartig zu einer nahezu unverletzlichen Kugel zusammenrollen. Ein Tier, das auf Kinder eine große Faszination ausübt, auch wenn sie ihm häufiger als Verkehrsopfer auf der Straße als in seinem natürlichen Lebensraum begegnen …  Zu zeigen, wie am Beispiel des Igels und weiterer Heckentiere Methodenkompetenz aufgebaut werden kann, die über das bloße Lesen von Sachtexten hinausgeht, ist das Anliegen der folgenden Unterrichtssequenz.