Grundschulmagazin für die Klassen 1-6
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Nachhaltigkeit

Ein Begriff in vielen Kontexten
1 Credit
Zum Beitrag

In vielen Statements, Reden, Artikeln, Clips … kommt heute der Begriff »Nachhaltigkeit« (englisch: sustainability) vor – egal, worum es gerade geht. »Nachhaltigkeit« soll signalisieren, dass alles, was man tut (resp. zu tun gedenkt), in der näheren Zukunft ein lang andauerndes, positives Ergebnis haben wird, es bei einer bestimmten Maßnahme nicht nur um den kurzfristigen Erfolg geht. Am längsten verwendet wird »Nachhaltigkeit« im Kontext »Umwelt« und...

Wohin mit unserem Müll?

Sensibilisierung für das Thema Nachhaltigkeit von Anfang an
2 Credits
Zum Beitrag

Schlagwörter wie Klimaveränderung, Umweltzerstörung und Verschmutzung der Meere sind auch den Kindern in der Grundschule bereits ein Begriff und hinterlassen viele Fragen. Der Beitrag soll zeigen, wie bereits ab dem ersten Schuljahr eine Sensibilisierung für das Thema Umweltverschmutzung erfolgen kann und die Kinder Möglichkeiten erfahren, selbst aktiv zum Umweltschutz beizutragen.

Wir bauen ein Insektenhaus

Die Lebensräume heimischer Tierarten erhalten
2 Credits
Zum Beitrag

Das Thema »Haustiere« wird im Sachunterricht gern und häufig behandelt. Eine Unterrichtsreihe zum Thema »Insekten« kommt hingegen eher selten vor. Dieser Beitrag zeigt, wie dieses Thema mit dem Bau eines Insektenhauses handlungsorientiert in den Klassenraum geholt werden kann. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung eines Verantwortungsbewusstseins der Kinder gegenüber ihrer Umwelt und dem Schutz heimischer Insektenarten.

Die lange Reise meines T-Shirts

Globales Lernen und Konsumverhalten – Umgang mit Ressourcen
2 Credits
Zum Beitrag

Kinder sind neugierig auf unsere Welt und die globalen Zusammenhänge. Was liegt näher, als sich einmal den Produktionsweg eines alltäglichen Produkts genauer anzusehen? Am Beispiel »Mein T-Shirt vom Anbau bis ins Geschäft« lernen die Kinder, das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen und Wertschätzung von Ressourcen zu entwickeln. Dabei beschäftigen sie sich nicht nur mit dem Anbau und der Weiterverarbeitung von Baumwolle, sondern reflektieren auch,...

Mit Energie in die Zukunft

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
2 Credits
Zum Beitrag

Verantwortungsbewusstsein für Natur und Umwelt entwickeln – diese Forderung findet sich in allen aktuellen Lehrplänen. Der folgende Beitrag zeigt, wie dies anhand des Themas »Energie« angebahnt werden kann. Im Rahmen der vorgestellten Unterrichtsreihe können sich die Schülerinnen und Schüler ein breites Wissen erarbeiten, eine eigene Meinung bilden und auch erste nachhaltige Handlungsmöglichkeiten erproben. Die Erprobung in einer dritten Klasse zeigt,...

Was hat Nachhaltigkeit mit Papier zu tun?

Papierverbrauch zukunftsfähig gestalten
2 Credits
Zum Beitrag

Ein Leben ohne Papier – im Alltag kaum vorstellbar. Tagtäglich nutzen wir dieses Alltagsmaterial. Papier lässt sich zwar begrenzt wiederaufbereiten, aber dieser Recycling-Prozess verbraucht viel Energie und Wasser. Es sprechen also viele Gründe dafür, den Papierverbrauch deutlich einzuschränken, um die Umwelt zu schonen. Der Beitrag soll Anregungen geben, Kinder auf entdeckende Art an nachhaltigen Umgang mit Papier heranzuführen.

 

Mit »Zwiebelchen« auf Weihnachten warten …

Ein literarischer Adventskalender zu einem Kinderbuch
2 Credits
Zum Beitrag

Dieser Beitrag setzt am ganzheitlichen Sinn- und Textverständnis an. Er zeigt beispielhaft Möglichkeiten auf, wie Kinder sich den Inhalt von Büchern mittels literatur- und theaterpädagogischer Methoden sowie durch bildnerisch-künstlerisches Gestalten erschließen können. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch handlungsorientiertes Arbeiten mit Texten.

Entlastung durch Kollegiale Fallberatung

Schulische Qualitätsentwicklung durch Förderung der Lehrergesundheit (Teil 3)
1 Credit
Zum Beitrag

Im letzten Teil der Serie zur Lehrergesundheit geht es um die Kollegiale Fallberatung. Sie ist eine Methode der Gesundheitsförderung, die noch zu wenig in Schulen genutzt wird. Dabei ist sie einfach durchführbar und kann wesentlich dazu beitragen, die Belastungen im Unterrichtsalltag zu reduzieren, Ressourcen zu stärken und bei beruflichen Problemsituationen gezielt Lösungsideen zu entwickeln.

Sprechen lernt man nur durch Sprechen

Kinder mit gravierenden Lernschwierigkeiten in der Grundschule (Teil 3)
1 Credit
Zum Beitrag

Die Unterstützung erfolgreicher Lernprozesse für Kinder mit erschwerter Lern- und Lebenssituation stellt in einem inklusiven Unterricht einen zentralen Bestandteil der Unterrichtsplanung dar. Neben der Umsetzung des Aspekts »Äußere Ordnung führt zu innerer Ordnung« (vgl. Heft 5/2017) ist ein sprachfördernder Unterricht, der sprachliches Lernen unterstützt und fördert, als handlungsleitendes Prinzip der Unterrichtsgestaltung zu verstehen und umzusetzen...

Schreiben in der Zweitsprache Deutsch

Wie können Kinder mit Deutsch als Zweitsprache beim Schreibprozess unterstützt werden?
2 Credits
Zum Beitrag

Der Schreibprozess ist für Kinder mit der Zweitsprache Deutsch ein komplexes Unterfangen. Sie haben besonders mit einem geringeren Wortschatz zu kämpfen und wissen häufig nicht genug über Satzstrukturen. Dieser Beitrag zeigt, wie DaZ-Kinder ihre Schreibkompetenzen weiterentwickeln können und stellt geeignete Schreibaufgaben vor.

 

Anzeige