Entlastung durch Kollegiale Fallberatung

Schulische Qualitätsentwicklung durch Förderung der Lehrergesundheit (Teil 3)
Grundschulmagazin 6/2017
1 Credit

Im letzten Teil der Serie zur Lehrergesundheit geht es um die Kollegiale Fallberatung. Sie ist eine Methode der Gesundheitsförderung, die noch zu wenig in Schulen genutzt wird. Dabei ist sie einfach durchführbar und kann wesentlich dazu beitragen, die Belastungen im Unterrichtsalltag zu reduzieren, Ressourcen zu stärken und bei beruflichen Problemsituationen gezielt Lösungsideen zu entwickeln.