Calliope mini

Grundschulkinder lernen spielerisch und kreativ die Welt der Computer kennen
Grundschulmagazin 4/2019
2 Credits

Digitalisierung und Medienbildung in der Schule ist in aller Munde. Aber wie kann man medienpädagogisch-informatische Konzepte in den Unterricht integrieren, auch wenn noch keine entsprechenden Lehrpläne vorliegen? Der Calliope mini ist der erste Mikrocontroller, der in Deutschland gezielt für Grundschulkinder entwickelt wurde. Er bietet Schülerinnen und Schülern ab der dritten Klasse einen spielerischen Zugang zum digitalen Lernen und wird bereits heute in einigen Bundesländern im Unterricht eingesetzt.