Unterricht anders sehen

Blinde und sehbehinderte Kinder in der Grundschule (Teil 1)
Grundschulmagazin 4/2019
1 Credit

In dieser dreiteiligen Kurzserie werden grundsätzliche Überlegungen zur Unterrichtsgestaltung mit blinden und sehbehinderten Kindern aufgezeigt. Dabei sollen zunächst allgemeine Prinzipien vorgestellt werden, bevor in den beiden folgenden Teilartikeln beispielhaft die Unterrichtsgestaltung veranschaulicht wird. Ziel hierbei ist, für die spezifischen didaktischen Bedarfe blinder und sehbehinderter Kinder zu sensibilisieren sowie Gemeinsamkeiten und Anschlussmöglichkeiten an eine allgemeine Grundschulpädagogik zu erkennen. Diese Aspekte gelten als wesentliche Bedingungen für eine gelingende Inklusionspraxis.