Depressive Störungen bei Grundschulkindern

Kinder mit psychischen Belastungen (Teil 1)
Grundschulmagazin 04/2020
2 Credits

Das Thema Depression rückte in den vergangenen Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Nicht zuletzt die im Februar 2019 von Schülerinnen und Schülern gestartete Petition »Depression und Suizid – Aufklärung und Prävention an Schulen« zeigt die Brisanz des immer noch sehr tabuisierten Themas. Der bayerische Kultusminister Piazolo reagierte darauf mit einem 10-Punkte-Programm zur Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an Schulen. Dieser Artikel soll zeigen, welche zentrale Rolle Grundschullehrkräften beim Erkennen von depressiven Störungsbildern, aber vor allem bei der Stabilisierung von psychisch erkrankten Kindern zukommen kann.