Jetzt messe ich mich in Nudeln

Mit "guten Aufgaben" Stützpunktvorstellungen zu Längen aufbauen
Grundschulmagazin 04/2020
2 Credits

Das Messen und der Erwerb realistischer Größenvorstellungen spielen im Mathematikunterricht der Grundschule eine zentrale Rolle. Die Entwicklung dieser mathematischen Kompetenzen hilft dem Kind, sich seine persönliche Lebenswelt zu erschließen und Probleme des alltäglichen Lebens zu meistern. Im folgenden Beitrag werden »gute Aufgaben« zum Größenbereich »Längen« vorgestellt, die vielfältige Messaktivitäten herausfordern, den Aufbau von alltagstauglichen Stützpunktvorstellungen fördern, Schätzkompetenzen entwickeln und Raum für Reflexion und Kommunikation lassen.