Löwen, Zebras und Giraffen

Verstehendes Zuhören trainieren
Grundschulmagazin 5/2020
2 Credits

In der schulischen und außerschulischen Kommunikation ist es sowohl für Kinder mit Erst- als auch Zweitsprache Deutsch wichtig, Informationen über das Zuhören aufzunehmen und zu verarbeiten, um am sozialen Leben teilhaben zu können und beim Lernen Erfolg zu haben. Dieses Zuhören lässt sich im Hinblick auf die Ausdauer und die Verknüpfung mit Inhalten trainieren. Bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache kann Verständnisproblemen vorgebeugt werden, indem zunächst der verständnisrelevante Wortschatz thematisiert und mit passenden Bildern semantisiert wird. Diesen kann die Lehrkraft dann anschließend in verschiedene Zuhörsituationen einbinden.