Erkenntnisgeleitetes Handeln

Naturwissenschaftliche Lernhandlungen
Grundschulunterricht 9/2005
2 Credits

Ein wichtiges Kernproblem schulischer Bildung in Deutschland, auf welches auch die großen internationalen Schulleistungstests aufmerksam machen, besteht in der geringen Anwendbarkeit des Wissens, im geringen Können unserer Schülerinnen und Schüler. Im Beitrag werden mit Blick auf naturwissenschaftliches Lernen Ursachen hierfür benannt und Ansatzpunkte zur Lernförderung aufgezeigt. Diese bestehen vor allem in einer Verstärkung der Orientierung und Wirkung des Unterrichts auf die Förderung erkenntnisgeleiteten Handelns und die Entwicklung und Ausbildung von gegenstandsspezifischen Lernhandlungen. Wichtige naturwissenschaftliche Methoden und Lernhandlungen werden in ihrer Bedeutung für das naturwissenschaftliche Lernen in der Grundschule vorgestellt und es wird anhand eines konkreten Beispiels (Fliegen) aufgezeigt, wie im Unterricht erkenntnisgeleitetes Handeln ausgebildet werden kann.(Original).