Jahrgangsmischung in der Schuleingangsstufe aus Lehrerinnensicht.

Untersuchungsergebnisse aus einem Modellversuch
Grundschulunterricht 11/2007
1 Credit

Der Beitrag basiert auf den Ergebnissen der wissenschaftlichen Begleituntersuchung eines Modellversuchs zur jahrgangsgemischten Schuleingangsstufe in Baden-Württemberg. Berichtet werden ausgewählte Befunde, die die Jahrgangsmischung aus Lehrerinnensicht thematisieren. Die ausgewerteten Daten geben u. a. Auskunft über die praktizierte Unterrichtsgestaltung unter den Bedingungen der Jahrgangsmischung sowie über deren wahrgenommene Vor- und Nachteile. Im Ergebnis sprechen die Einzelbefunde dafür, dass Unterricht in jahrgangsgemischten Lerngruppen von den Lehrerinnen nicht als Erschwernis der eigenen Berufsarbeit empfunden wird.