Gesundheitsfördernde Schule

Das Konzept der Grundschule am Hollerbusch
Grundschulunterricht 6/2007
1 Credit

Vorgestellt wird eine Schule, die die Gesundheitserziehung zum festen Bestandteil ihrer Arbeit gemacht und als Schwerpunkt in ihr Schulprogramm aufgenommen hat. Ziel ist es, eine allgemeine gesunde Lebensweise anzustreben, bei der den Risikofaktoren wie einseitige körperliche Belastung, mangelnde oder falsche Bewegung, psychische Belastungen durch Schulstress, häusliche Konflikte u. Ä. konsequent entgegengewirkt wird. Gleichzeitig sollen körperliche Schutzfunktionen wie allgemeines Wohlbefinden, Lebensfreude, körperliche Fitness und soziale Kontakte, die den Kindern helfen, gesund zu bleiben oder mit einem Leiden besser fertig zu werden, gefestigt werden.