Grundschulunterricht Deutsch

Das Praxismagazin für Deutsch an der Grundschule
  • konkrete und praxisorientierte Beiträge zu aktuellen Themen
  • zahlreiche Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für Ihre Unterrichtsvorbereitung
  • einmal pro Jahr in jeder Zeitschrift ein
    Material extra mit zahlreichen Materialien
  • 4 Ausgaben im Jahr (Januar, April, Juli, Oktober)

Die neue Ausgabe ist da!

Welches Schwerpunktthema wird behandelt? Ist auch diesmal wieder ein Praxistipp von meiner Lieblingsautorin im Heft? Lassen sich die Kopiervorlagen gut in meinem Unterricht einsetzen? Welche methodischen Anregungen gibt es?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Einladung zur Mitarbeit

Haben Sie eine interessante Unterrichtsidee entwickelt, die Sie gerne einem größeren Leserkreis zugänglich machen wollen? Oder möchten Sie einen Beitrag zu den geplanten Schwerpunktthemen veröffentlichen? Dann laden wir Sie herzlich ein, unsere Zeitschrift als Autorin, als Autor aktiv mitzugestalten. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail! Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite.

Ihr Oldenbourg-Klick-Team

Aktuelle Gratisdownloads

„Die coole Prinzessin und der freshe Prinz ...“

Lebendig erzählen: Wie geht das?
Grundschulunterricht Deutsch 3/2015
Gratis herunterladen

Wie können Kinder lernen, ihre Fantasieerzählungen spannend und abwechslungsreich zu schreiben? Der Beitrag macht sich die Omnipräsenz des Erzählens in der Grundschule zunutze und skizziert Wege, wie die schriftliche Erzählkompetenz im Sinne eines integrativen Deutschunterrichts gefördert werden kann. Somit wird das Erzählen zum Unterrichtsgegenstand, der alle Kompetenzbereiche des Deutschunterrichts verbindet.

 

Kompetenzorientierte Leistungsrückmeldung statt Noten

Neue Wege an Bremer Grundschulen – ein Unterrichtsbeispiel
Grundschulunterricht Deutsch 2/2016
Gratis herunterladen

Das Bundesland Bremen hat sich auf den Weg gemacht, an den Grundschulen die Notengebung flächendeckend abzuschaffen und eine einheitliche Form der Leistungsrückmeldung einzuführen, genannt KompoLei. KompoLei steht für kompetenzorientierte Leistungsrückmeldung. Die positiven Erfahrungen der Autorin zeigen, wie sich diese neue Form der Beurteilung im Unterricht konkret umsetzen lässt – und dass sich ein Umdenken lohnt.

„Machen wir heute was Schönes, oder müssen wir wieder schreiben?“

Kreatives Schreiben mit neu zugewanderten Kindern
Grundschulunterricht Deutsch 1/2017
Gratis herunterladen

Im Beitrag wird eine kreative Schreibwerkstatt mit Migrantenkindern sowie neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Die Erfahrungen zeigen, dass die kreativen Schreibaufgaben Spaß und Mut zum Schreiben und zum Verfassen von Texten machen, wenn das Aufschreiben auch in der neuen Sprache mit eigenen Erfahrungen und Erlebnissen verbunden ist.

 

Themenvorschau

2/2019 April Theater in die Schule
3/2019 Juli Literatur entsteht + Material extra
4/2019 Oktober Leseförderung im Anfangsunterricht

Ihre Ansprechpartner