„Was kann ich schon gut – wo möchte ich besser werden?“

Die eigenen Stärken nutzen, um das individuelle Lernen selbst in die Hand nehmen zu können
Grundschulunterricht Deutsch 2/2012
2 Credits

Die Fähigkeit einer realistischen Einschätzung des eigenen Lernweges ist Voraussetzung für ein eigenverantwortliches Lernen. Dazu bedarf es der Entwicklung geeigneter Instrumente, die den Kindern ermöglichen, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und daraus Schlussfolgerungen für ihre folgenden Lernschritte zu ziehen. Der Einführung dieser Instrumente sollte ausreichend Zeit eingeräumt werden. Nur wenn sie fester Bestandteil des Unterrichts sind, werden die gewünschten Wirkungen bei den Lernenden beobachtbar sein. Die in diesem Beitrag vorgestellten Instrumente sollen beispielhaft darstellen, wie das gelingen kann.